Frage von Serpichita, 164

Welchen Hund würdet ihr denn kaufen?

Umfrage

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berni74, Community-Experte für Hund, 61
Sonstige

Ich für mich und meine Lebensumstände würde mir immer wieder Berner Sennenhunde kaufen.

Das heißt aber nicht, daß diese Rasse zu Dir und Deinen Lebensumständen paßt.

Wenn man sich einen Hund kaufen möchte, dann muß man sich zuerst mit den Rassen, ihren Eigenschaften und Anforderungen auseinandersetzen und dem gegenüber stellt man, was davon man ihnen bieten kann.

Im schlimmsten Fall könnte das auch bedeuten, daß man sich gar keine Hund bzw. einen erwachsenen Mischling aus dem Tierheim holen sollte.

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Und was soll an einem erwachsenem Hund bzw. Mischling so schlimm sein? 

Kommentar von Berni74 ,

Nichts - der schlimmste Fall bezog sich auf gar keinen Hund.

Sorry - hatte mich bissl blöd ausgedrückt. :-)

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Achso. :) 

Kommentar von 1CarpeDiem1 ,

Riesenrassen sowie Zwerge sind für mich ein absolutes NOgo!!

Kommentar von Berni74 ,

Von Riesenrassen war aber doch gar keine Rede... oder hab ich was überlesen?

Antwort
von Sesshomarux33, 43
Sonstige

Ich würde mir immer Tiere aus Not holen. Ganz gleich, ob Hund, Pferd, Kaninchen etc. Ich halt gar nix von Zuchten, ausser bei Hund und Pferd wo man für einen bestimmten Zweck züchtet. Solange das alles seriös abläuft. Aber wenn´s nur um einen Begleit-und Familienhund geht, dann kann man auch ins Tierheim gehen. 

Antwort
von XLeseratteX, 15
Sonstige

Bei mir bekommen alle Tierarten die Hilfe brauchen ein Zuhause. Unabhängig der Rasse. Da achte ich meist gar nicht drauf. Außer die Qualzuchten wie Mops oder Schäferhunde mit krumm gezüchteten Rücken würde ich niemals vom Züchter oder privaten Vermehrern holen. Auch wenn es mir sehr leid tut, aber das unterstütze ich nicht.

Antwort
von MiraAnui, 51

Ich bleib bei meinen Mali Mixen...

Von der Auswahl eher der Schäferhund, wenn man genug Zeit hat diesen zu beschäftigen.

Kauf dir einen Hund, der zu deinem Leben passt. Bist du ne faule Socke dann passt kein Arbeitstier zu dir wie Collie, Jack rusdel und Schäferhund

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 39
Collie

Was bringt dir diese Aussage jetzt?

Um repräsentativ etwas zu ermitteln, müsstest du alle Rassen aufschreiben und dann eine hohe Teilnehmerzahl erreichen - bei den 4 bis 10 Leuten die hier drauf reagieren, lässt sich nichts herausfinden.

Antwort
von MaschaTheDog, 44
Collie

Ist eine super tolle Rasse,aber sie brauchen viel zu viel Beschäftigung.Also nichts für "normale" Menschen.

Schäferhunde sind auch richtig toll aber sind eben auch nicht so für "normale" Menschen geeignet.

Kommentar von 1CarpeDiem1 ,

Welchen Menschen bezeichjnest Du als normal??? Ich so ziemlich GARKEINEN,was meinen Geschmack betrifft....

Kommentar von MaschaTheDog ,

Z.b als Familienhund oder einfach als Begleithund (ist für mich "normal") ist diese Rasse einfach nichts.  

Antwort
von theaxx, 51

Bodeguero Andaluz

Antwort
von Virgilia, 24
Sonstige

Eigentlich einen Chihuahua, Kleinspitz oder Papillon, aber letztendlich lande ich immer bei einem Straßenmix, der (fast) nichts mit den oben genannten Rassen zu tun hat <_< 

Antwort
von KickLulu, 21

Wuschelige z.b. golden retriever oder briard

Antwort
von DCKLFMBL, 69

Straßenhund

Antwort
von Silak123, 30

Ich stehe mehr auf Kampfhunde ich weiß nicht warum aber ich finde es richtig schön wie sie einen beschützen. Daher würde ich mir einen Rottweiler holen :) Aber bei diesen Hunden ist Vorsicht geboten! Sie müssen gut erzogen werden sonst werden sie zu aggressiven kampfmaschinen. Er sollte sich auch nicht nur langweilen denn dadurch werden die auch aggressiv falls es dein erster Hund wird , würde ich dir eine französische Bulldogge vorschlagen, die sind Familien bewusst aber auch für Einzelgänger gut geeignet und sind so süß 😍
Meine Tante hatte eine und ich liebe sie wirklich als wäre sie meine eigene sie ist verspielt und Bereitet einem so viel Freude!

Antwort
von ponyfliege, 58

senfhund.

Kommentar von Serpichita ,

Haha :D

Antwort
von Swiftie134, 25
Mops

finde ich persönlich sehr süß

Antwort
von AnKarina, 88

Nimm keinen der dir gefällt weil er gut aussieht. Informiere dich über die Rassen und charakterbeschreibungen und finde den perfekten hund für dich

Kommentar von Serpichita ,

Hm, Collie ist aber auch der schlauste Hund der Welt, UND sieht gut aus :D er hat die meisten menschlichen Gefühle :)

Kommentar von MiraAnui ,

Nö stimmt nicht...

Kommentar von 1CarpeDiem1 ,

Der Bordercollie-nicht der "Lassiecollie"

Kommentar von Serpichita ,

Ich meine auch nicht den Border Collie, sondern den Normalen. Was ist lassie eigtl? :D

Kommentar von 1CarpeDiem1 ,

Der Langhaarcollie (en. Collie Rough oder Rough Collie) ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse (FCI-Gruppe 1, Sektion 1, Standard Nr. 156).

Antwort
von Linda10499, 17

Rotteweiler :)

Antwort
von wotan0000, 33
Chihuahua

Meinen Hund: Chihuahua


Das kann aber nie eine Empfehlung für andere sein.

Antwort
von PandoraAtoll505, 19

Berner Sennen oder Labrador

Antwort
von TimeosciIlator, 34
Sonstige

Einen fliegenden Hund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten