Frage von corax,

Welchen Häcksler könnt ihr empfehlen: mit Walze oder Messer?

Ich möchte mir für den Garten einen Häcksler anschaffen. Worauf ist beim Kauf zu achten? Welche Variante ist qualitativ besser, langliebiger und leistungsfähiger?

Antwort von mitra54,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wir haben beides schon gehabt und waren auch mit beiden zufrieden.

Antwort von Qetan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit Walze. Leiser und leistungsstärker.

Antwort von Snuffi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich habe einen Lescha Super-Zak mit Messer und bin sehr zufrieden. Wichtig ist eine hohe Motorleistung und der Auswurf sollte direkt nach unten oder Schräg nach unten sein. Ich hatte vorher einen Billigschredder mit waagrechtem Auswurf, der war immer verstopft.

Antwort von t49atbv,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit Walze: Sind leise, quetschen das Holz nur, gibt grosse Teile.

Mit Messer: Sind SEHR laut, gibt kleine Schnitzel, gut wenn kompostiert erden soll.

Antwort von Brigitta,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Empfehlen kann ich nichts. Ich weiss nur, dass mein Bruder dadurch die rechte Hand verloren hat.

Antwort von JohnG,

Habe mir letzte Woche einen Walzenhäcksler von Bosch über Amazon gekauft. Die Seite: http://www.where2link.com/gartenhaecksler-thermokomposter/

war bei der Entscheidung recht hilfreich. Das Video hat mich überzeugt. Bin mit dem Gerät sehr zufrieden.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community