Welchen Grund hat es, dass bei der Psychotheraphie die Finger auseinandergezogen werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Technik aus der Kinesiologie - die ursprünglich gar nichts mit der Psychotherapie zu tun hatte.

Die Kinesiologie, im Kontext einer Psychotherapie, geht davon aus, das der Körper bestimmte Reaktionen zeigt, auf psychische Vorgänge. Das heißt, anhand von Körperreaktionen, lassen sich psychische Zustände ableiten, ohne das sie vom Patienten selbst verbalisiert werden - im Fokus steht dabei der Stress.

Die Körperreaktionen nennt man Biofeedback.

Die Technik, die der Therapeut dort angewandt hat, ist bekannt als "O-Ring-Test" und basiert auf folgender Annahme:

Wenn der Patient durch eine Frage in Stress gerät, dann löst sich für kurze Zeit die Muskelanspannung in den Fingern - der Therapeut kann die Finger dementsprechend ohne Probleme auseinander ziehen und den Rückschluss ziehen: Der Patient gerät bei dieser Frage in Stress.

Wenn der Patient durch die Frage nicht in Stress gerät, dieser also nicht ausgelöst wird, kann er die Muskelspannung weiterhin halten. Als Resultat kann der Rückschluss gezogen werden: Der Patient gerät bei dieser Frage nicht in Stress.

Das Verfahren gilt mittlerweile als wissenschaftlich fundiert - der Erfolg dieser Methode ist dementsprechend nachweisbar. Es gibt mittlerweile ganze Therapien, die auf diesem Biofeedback aufbauen - leider werden diese immer noch nicht von der Krankenkasse übernommen. 

Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dickerchen123
20.08.2016, 20:11

eine super gute Erklärung und wieder habe ich was gelernt :)

1
Kommentar von Everklever
20.08.2016, 20:32

Das Verfahren gilt mittlerweile als wissenschaftlich fundiert

Von wissenschaftlich kann hier keine Rede sein. Das Verfahren ist rein empirisch; belastbare Wirksamkeitsnachweise gibt es nicht.

Stimmt. Für solchen Hokuspokus werden keine Gelder locker gemacht.

3

Kann sein das er testen wollte, ob sie bei bestimmten Themen körperlich reagiert und die Muskelspannung nachlässt.

Lg

Ps Wenn dich ein Thema geistig belastet, dann reagiert auch der Körper. Ich nehme an das es darum geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das funktioniert mit Sicherheit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung