Frage von Paulloen, 65

Welchen Gaming PC sollte ich mir für 1000 Euro kaufen?

Hallo ich wollte mir einen Gaming PC kaufen für ca. 1000 Euro doch kenn mich nicht so gut aus vielleicht könntet ihr mir helfen einen guten Gaming PC zu finden der flüssig mit hohen Einstellungen laufen kann. (Spiele: CS:GO , GTA5 , COD usw... )

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für PC, 23

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Such dir ein Gehäuse raus, das dir gefällt. dein Budget lässt ja noch grob 50€ zu. Windows holst du dir Preiswert bei Ebay.

LG

Antwort
von WassermeloneNr8, 37

Intel Core I5 6500
be quiet! Pure Rock
MSI B150M Night Elf
16GB DDR4-2133
1000GB HDD
MSI GTX 1070 Gaming X
be quiet! Pure Power 9 Non-Modular
Ein LG Laufwerk
Enermax Thorex

Kommentar von roboboy ,

Nen gescheites Netzteil wär doch was tolles. 

Ein B150 Chipsatz? Was hat der in einem "Gaming Rechner" zu suchen?

LG

Kommentar von roboboy ,

Und beim Kühler reicht ein Ben Nevis, der hat gerade einmal 10 Watt TDP weniger, kostet aber 1/3 weniger....

Kommentar von WassermeloneNr8 ,

Da es ein Non-K Prozessor ist, ist ein Z170A Mainboard Geld Verschwendung.Und für 10€ mehr, kann man ja ruhig einen besseren Kühler kaufen.

Antwort
von Juculian, 36

Baue ihn dir selbst zusammen oder bitte einen Freund darum. Das fertige taugt nicht wirklich was für den Preis. Zusammenstellungen gibt es genug.

Antwort
von Maleno23, 32

http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=440d02dc3bc6201f0f5a30a1c90e13d857b...

Mit dieser Zusammenstellung kann man so gut wie alle aktuellen Spiele in Full HD und WQHD auf höchsten Einstellungen spielen.
Wenn dir 1100€ zu viel sind, kannst du die Grafikkarte dur eine gtx 1060 oder eine rx 480 ersetzen.

Kommentar von roboboy ,

Schlechtes Netzteil, schlechte SSD, viel zu teures Gehäuse, H170 wäre wohl angemessener, und bei der 1070 kannst du auch mal eben 50€ sparen....

Kommentar von sgt119 ,

Ein Netzteil das was taugt wär nicht schlecht. Das XFX TS Gold 550 Watt zum Beispiel, oder das E10 400 Watt

Kommentar von roboboy ,

Aba da steht doch Be quiet! drauf, dann muss das doch was taugen!

^^

Antwort
von Stein1, 27

Am besten einen selbst zusammenstellen

Antwort
von sgt119, 18
Kommentar von roboboy ,

Ein In Win 303 in einen 1000€ PC? Das ist arg übertrieben, stecke das Geld doch lieber in eine Grafikkarte^^

Kommentar von sgt119 ,

Naja wenn die GTX 1060 schlappmacht, reißt die GTX 1070 auch nicht mehr allzuviel. Dann doch lieber ein pornöses Case :D

Aber wenn man will, kann man auch ein paar Euro sparen und das Deep Silence 3 nehmen

Kommentar von roboboy ,

Nunja, Userbenchmark bescheinigt der 1070 ganze 41% mehr Leistung, das ist eine ganze Menge, vor allem auf FullHD...

Ich würde zum Beispiel das hier nehmen:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Sharkoon-VG4-W-mit-Sichtfenster-Midi-...

mal abgesehen von den aller fettesten Kühlern passt da alles rein^^

Die einzigen Gehäuse, für die ich bis jetzt wirklich viel geld ausgeben würde (hätte ich meinen PC nicht irgendwo in einem Holzkäfig stehen) wären die von NZXT. Jedenfalls einige. Das Kabelmanagement ist einfach genial. Habe bis jetzt noch keine andere Marke gefunden, die tatsächlich Netzteil und Festplattenkäfige verstecken, sodass man nur die schöne Hardware sieht. 

In dem Gehäuse siehst du jedes einzelne Kabel, welches aus dem Netzteil kommt.... Da wäre ich nicht bereit, 100€ hinzublättern^^

LG

Kommentar von roboboy ,

Klar, auch bei NZXT ist es nicht bei allen so, aber das H440, Source 230 oder auch das Noctis 450 zeigen, was ich meine^^

LG

Kommentar von sgt119 ,

Naja bei CB & PCGH sinds rund 30%. Ob das gut 50% Aufpreis rechtfertigt, muss jeder selbst entscheiden

Das VG4-W ist mMn für ne GTX 1060 oder 1070 nicht angemessen. Ziemlich dünnes Blech, viel Plastik, ziemlich billige Lüfter. Dann doch lieber ein Case aus Alu & Glas mit guten FDB Lüftern ;)

Kommentar von roboboy ,

Natürlich, jeder muss selbst beschließen, was er für angemessen hält. 

Dünnes Blech? Na und? Viel Plastik? Na und? Billige Lüfter? Ja, das kann nervig werden. Deshalb am besten ein paar Gummibänder für die Entkopplung nehmen, ein paar Be quiet! Lüfter kaufen, und das war's. kommst du am Ende vom Tag bei gut 40€ raus, nicht bei 100€. Das Gehäuse ändert nämlich 0% an der Leistung.

Ob das gut 120% Aufpreis rechtfertigt, muss jeder selbst entscheiden^^

LG

Kommentar von sgt119 ,

Naja ist letztendlich Geschmackssache :)

Kommentar von roboboy ,

Ein gutes Schlusswort^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten