Frage von Elizzer, 48

Welchen Gaming PC ist besser?

Option 1

Grafikkarte (AMD): Powercolor Radeon R9 380 PCS+/4G
Grafikkarte (Nvidia): Palit Geforce GTX 960 Jetstream/4G
Prozessor (AMD): FX-6300
Mainboard (AMD): Asrock 970 Extreme4
CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Sella
Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport (2 × 4 GiByte, DDR3-1600, CL9 @ 1,50 Volt)
Netzteil: Cooler Master B500 Ver. 2 (500 Watt)
SSD: Crucial BX100 (120 GByte) oder OCZ Arc 100 (120 GByte)
HDD: Seagate Barracuda 7200.14 1 TByte
Option 2

Grafikkarte (AMD): Powercolor Radeon R9 380 PCS+/4G
Grafikkarte (Nvidia): Palit Geforce GTX 960 Jetstream/4G
Prozessor (Intel): Intel Core i3-6100
Mainboard (Intel): MSI B150 PC-Mate
CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Sella
Arbeitsspeicher: Crucial (2 × 4 GiByte, DDR4-2133, CL15 @ 1,20 Volt)
Netzteil: Cooler Master B500 Ver. 2 (500 Watt)
SSD: Crucial BX100 (120 GByte) oder OCZ Arc 100 (120 GByte)
HDD: Seagate Barracuda 7200.14 1 TByte

Antwort
von LiemaeuLP, 16

Option 2, Prozessor ist besser

Antwort
von Raylobeen, 17

Die SSD ist naja , die von Samsung sind um einiges besser.

Selbst zusammenbauen spart Geld.

Kommentar von Elizzer ,

kann aber nicht selber bauen

Kommentar von Raylobeen ,

YouTube Videos, damit habe ich auch angefangen ,es ist eigentlich gar nicht schwer und viel falsch machen kann man auch nicht.

Antwort
von NonDezimal, 26

Option 2, sieht mir aber nicht nach Selbstbau aus, bau es lieber selber und spare dir bares Geld

Kommentar von Elizzer ,

welcher ist besser

Kommentar von NonDezimal ,

"Option 2"

Antwort
von WassermeloneNr8, 4

Der zweite PC, aber es sieht schon wieder nach fertig PC aus

Antwort
von TheChaosjoker, 6

Der 2. PC ist die bessere Wahl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten