Frage von DevilKiller667, 198

Welchen Gamer-Pc ist am besten?

Ich wollte mir demnächst ein Gamer-Pc anschaffen. Mein Budget liegt bei 1.200€. Ich wollte sowieso meine alten Spielsachen verkaufen, dann bekomm ich nochmal Geld dazu. Zu Auswahl stehen 3 Modelle:

  • Der günstige altelco gaming-pc: ATELCO 4gamez! Intel Core i5-6600K (N970-8G-SSD250) inkl. Microsoft Windows 10 64-bit Preis: 1.299,00€

  • Der teure altelco gaming-pc: ATELCO 4gamez! Intel Core i7-6700K (N970-16G-SSD500) inkl. Microsoft Windows 10 64-bit Preis: 1.599,00

  • Der ander pc: Hyrican Military Gaming PCK04910 PC i7-6700 8GB 1TB 120GB SSD R9 380 Windows 10 Preis: 1.199,00

Könnt ihr mir vielleicht schreiben welcher sich lam meisten lohnt? Falls ihr noch welche kennt einfach schreiben! Vielen Dank im voraus 👍🏻

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 21

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Preislich liegt der PC zwischen den 3 PCs. Leistungstechnisch schlägt er alle bei weitem. 

Kurz zusammengefasst: 

GTX 980ti Gigabyte Gaming G1, ein sehr gutes Modell aus der Reihe. 

Der Xeon liefert für aktuelle Spiele noch sehr viel Leistung, da musst du dir keine Sorgen machen. 

16GB Ram sollten für die Nächsten Jahre reichen. 

Hochwertiges Netzteil, Mainboard ist auch in Ordnung und als Festplatte eine sehr schnelle SSD. Bei bedarf von mehr Speicherplatz kannst du auch für gut 40€ noch eine 1TB HDD hinzufügen.

Sonst lässt sich nicht mehr viel dazu sagen, außer, dass du dir noch ein schönes Gehäuse raussuchen musst, ich kenne deinen Geschmack ja nicht. Außer du schreibst mir, was du dir vorstellst, dann kann ich dir eines Empfehlen. 

Und für das Betriebssystem musst du auch nochmals 30€ einrechen.

LG

Kommentar von roboboy ,

PS: Du musst den PC selbst zusammenbauen. Solltest du das nciht wollen, musst du etwas mehr Investieren, und den PC bauen lassen. kannst du rechts oben in der Ecke auswählen.

LG

Antwort
von DevilKiller667, 54
Antwort
von XXXNameXXX, 70

Warum dislike wenn ich fragen darf?

Kommentar von DevilKiller667 ,

Bin neu! Wollte auf like gehen! Danke für die Antwort :)

Kommentar von XXXNameXXX ,

Achso okey

Antwort
von playzocker22, 120
Kommentar von playzocker22 ,

Die pcs sind allesamt totaler schrott

Kommentar von DevilKiller667 ,

Guter Build👍🏻

Kommentar von playzocker22 ,

Eine 970 ist schrott da sollte man heutzutage lieber ne r9 390 nehmen wenn man zukunftssicher sein will. Und der xeon e3 ist ein i7 nur ohne grafikeinheit und daher verbraucht er weniger, ist kühler und kostet weniger als ein normaler i7. 8gb ram reichen aktuell zum spielen und das mainboard sieht zwar billig aus, hat aber alle nötigen funktionen. An dem pc gibts eigentlich nichts auszusetzen

Kommentar von DevilKiller667 ,

Danke:)

Kommentar von roboboy ,

Nettes Build, nur das bekomme ich für 800€ hin... So steht es jedenfalls bei einem Kumpel für 800€.... 

Also bei 1200 ist eine GTX 980 drin, vielleicht sogar die 980ti...

Und bitte begründe deine Meinung, warum die GTX 970 Schrott ist...


LG

Kommentar von Xeridas ,

Gtx 970 Schrott eigtl nicht  die Effizienz ist viel besser :)

Kommentar von roboboy ,

LGDas ist nur aus einem anderen Beitrag kopiert, wo ein User mal wieder viel Stuss von sich gibt. daher kommen auch die Zitate:

Nein, kein Nvidia Fanboy. Das einzige, was der Fall ist, ist, dass einfach von jemandem ohne viel Ahnung hier geschrieben wurde, dass die R9 besser sei, was Schwachsinn ist. Und das ohne Begründung. 

Du stellst hier einfach Behauptungen ohne Belege in den Raum. Also fange ich mal an, diese Unhaltbaren Aussagen zu wiederlegen:

(GTX970 ist)  bei Nvidia optimierten Spielen ca. gleich (gut wie R9) 

möööp, Falsch. Als Beispiel nehmen wir mal The Witcher 3, ein Nvidia Optimiertes Spiel. Die GTX 970 ist deutlich schneller als die R9:

https://www.youtube.com/watch?v=40SG7v\_\_voA&feature=youtu.be

Schau dir den Benchmark komplett an. Die GTX 970 zieht vor allem in schwierigen Situationen um 15 fps weg, und bleibt damit eigentlich immer flüssig. 

viele sind durch den Stromverbrauch geschockt

Der ist auch schockierend.... Meine GTX 970 steht auf der Heizung, und wird ungefähr so warm, wie eine sehr gut gekühlte R9 (Erfahrungswert, habe gerade leider keine Beweise. Aber wieso sollte ich lügen?)

4K schafft auch die R9 nicht. Da kannst du dir ganz viele Videos selbst heraussuchen. Denn 4K und Ultra, da sind die FPS im Keller. Und Irgendwann, wenn du dann die Einstellungen runterschraubst, kann auch eine GTX 970 sehr wohl 4K:

https://www.youtube.com/watch?v=fUnO0c1GEc8&feature=youtu.be

Du kannst bei ungefähr 11 Minuten aufhören, da kommt der gleiche Schrott, den du schon rausgehauen hast.... Den widerlege ich jetzt gleich, nachdem ich dich Frage:

Warum zur Hölle wird die GTX 970 und die R9 immer im 4K Bereich verglichen? Beide Karten schneiden dort mehr als bescheiden ab, und kein normal Denkender Mensch kauft sich eine GTX 970 oder eine R9 390 für 4K. Denn beide Karten sind für den 1080p Bereich ausgelegt. Denn bei beiden Karten limitiert der Chip, nicht der Vram. Die 8GB Vram der R9 sind auch nicht fürs Zocken gedacht, eher für GPU Rendering und sowas. Und bei solchen Geschichten empfehle ich natürlich auch die R9. 

Zum nächsten unsinnigen Punkt:

dann sind es über 4gb vRam, und wenn man mal in 4k spielen will ohne gleich die karte austauschen zu müssen?
Wie schon erwähnt, die R9 oder die GTX 970 sind nicht für 4K ausgelegt. Also hört einfach auf, sie dort zu vergleichen. 

Aber zu deiner Begründung mit den 4GB, die ist lächerlich.

https://www.youtube.com/watch?v=dwiuD1WtnNs ;

Minimale FPS 63. Bei 4K mit den 3,5GB der GTX 970. Leider gibt es nicht wirklich viele Tripple-SLI Benchmarks der 970, deshalb musst du dich damit begnügen... Aber es zeigt deutlich, dass nicht die 3,5 GB VRAM begrenzen, sondern der Chip. Und dieser ist gleich auf mit der R9.

Also bietet die GTX 970 bei gleichem Preis und gleicher Leistung deutlich bessere Treiber (http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/AMD-Radeon-Soft...) und nur die hälfte an kosten für Strom, was schon viel ausmachen kann....

Also hör dich bitte einfach auf, den Mist weiterzugeben, welchen dir irgendwelche Möchtegernexperten über die Nvidia erzählen... Erst prüfen, dann schwafeln...


LG


PS: Morgen Abend gebe ich auch noch meinen Senf dazu ;)



Kommentar von playzocker22 ,

Du weißt du was? Das is mir egal. Aber wer baut heutzutage bitte eine grafikkarte die 3,5gb effektiven vram hat? Die karte hat viel mehr leistung als sie eigentlich entfalten kann. Bei gta5 stößt sie an ihre 3,5gb grenze und es entstehen mikroruckler. Und du brauchst das nicht mit irgendwelchen benchmarks versuchen zu entkräften denn hier rechts neben mir steht dieser pc und ein freund von mir hat denselben mit der gtx 970. Fakt ist, dass die spiele bei meinem flüssiger laufen da es fast keine mikroruckler gibt und dass ich allgemein (außer komischerweise in gta5) bessere ergebnisse erziele als die 970. In 3d mark, valley benchmark und als spiele witcher 3, the crew, ac unity etc...)

Kommentar von DerLappen ,

Die karte hat viel mehr leistung als sie eigentlich entfalten kann

Hat eigendlich jede aber die Software ist nicht richtig angepasst. Aktuell mit directx11 als Schnitstelle reichen der gtx 970 3.5 Gb locker aus. Eventuell ändert sich das mit Directx12 wer weiß, aber aktuell fährt man mit beiden Karten eigendlich gleich gut, es kommt halt aufs Spiel drauf an, dazu kommt das die gtx 970 erweitertem dx12 Hardwaresupport bietet und natülich deutlich effizienter ist. Trotz dass ich bisher ein Nvidia Fan bin würde ich der Allgemeinheit hier doch eher die r9 390 empfehlen, denn ich kann mir gut vorstellen, dass Zukünftige Spiele welche die Hardware  besser ausnutzen können locker auch bei 1080p über 3.5Gb kommen bei gleichzeitig glüssigen Bildraten. Aber das wird wohl erst die Zukunft zeigen.

Kommentar von roboboy ,

Warte... Ich habe den PC mit der GTX 970 neben mir stehen, der mit der R9 steht gleich neben an. Fakt ist, dass die R9 viel zu viel Hitze Produziert, und die gleiche Leistung bringt. Alles läuft auf Ultra um es auf den Punkt zu bringen. 

Der Witz ist, dass du oben schreibst, dass die 970 so schlecht ist, weil GTA5 so viel VRAM braucht, eine Zeile weiter steht, dass die R9 schlechter abschneidet in GTA5.... Du entkräftest dein eigenes Argument. Und eindeutig hast du nicht auf die Links geschaut. Denn dann wüsstest du, dass dein lächerliches 3,5 GB VRAM Argument entkräftet ist. Nur meistens geht die schwächere Seite hin, und fängt an irrational zu werden:

Das ist mir egal, deine Argumente gehen mir sonst wo vorbei, weil ich recht habe! (vgl. dein Kommentar).

LG

Kommentar von playzocker22 ,

Ich hab geschrieben es ist mir egal und deshalb habe ich nicht auf die Links geguckt. Und das mit der 970 und der r9 390 und gta5 kommt daher weil die 970 auf 1550mhz coreclock und 3710 memory clock lief. Als ich das dann wieder auf standard gestellt habe ist die Leistung der R9 390 wieder besser gewesen.

Kommentar von roboboy ,

Ich hab geschrieben es ist mir egal und deshalb habe ich nicht auf die Links geguckt.

Ja, weil dann ganz schnell ans Licht kommen würde, was für einen Mist du hier von dir gibst.... Fakt ist, dass deine Aussagen größtenteils nicht stimmen....

LG

Antwort
von XXXNameXXX, 58

Garkeine davon selbst zusammenstellen wenn du willst kann ich das morgen für dich machen die sind alle viel zu zeuer für die mikrige leistung

Kommentar von DevilKiller667 ,

Sollte intel i5/i7 beinhalten! Ausserdem be quite base 800 gehäuse.  Hdd:500Gb-1Tb Ssd: 250Gb. Graphikkarte: Geforce gtx970. Netzteil: Be quite 600 watt. Kühler: solange er leise und vernünftig kühlt:D Mainboard: vielleicht msi. 

Kommentar von XXXNameXXX ,

Ok die 970 ist dafür naja wegen den 3,5gb speicher da wäre auch eine amd r9 390 oder auch 390x viel besser für den preis ich stell ohn dir morgen zusammen

Kommentar von DevilKiller667 ,

Okay Danke👍🏻

Kommentar von WiedenmannJ ,

mhm... die r9 290x ist da aber ein wenig besser wenn es ums Gaming geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community