Welchen Futterplan für AQ-Fische?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Futterplan an sich ist so ok, aber ich persönlich finde dass du deine Bodenbewohner zu sehr fütterst. Denen reicht es auch locker wenn du sie nur alle zwei Tage fütterst.

Den Welsen kannst du auch noch Artemia, schwarze Mückenlarven und vor allem Gemüse geben. Du aknnst ruhig zwei mal die woche Gemüse wie Gurke, Paprika oder Möhre geben. Einfach einen Edelstahl Löffel durchstecken dann sinkt das zu Boden. Du musst einfach mal ausprobieren welches Gemüse deine Welse mögen. Nur kein Obst füttern. Da ist viel zu viel Zucker drinnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TierhalterY
30.10.2015, 19:30

Okay, Danke für deine Antwort! 

Dann werde ich die Bodenbewohner ab nun seltener Füttern und immer mal wieder Gemüse bereitstellen.

Danke! ;-)

0