Frage von keko55, 88

Welchen erstwagen würdet ihr mir empfehlen?

Ich werde bald 18 und will mir nen "coolen" Wagen holen unter 10k€ sollte vielleicht etwas sportlich aussehen. Hätte da nen alten Benz C-klasse Baujahr 2002 im Sinn. Habt ihr andere Vorschläge für Autos 🚗 die Cool aussehen ?

Antwort
von RefaUlm, 13

Wie wäre es denn mit einem Nissan 350Z, einem Mazda RX-8 oder einem Subaru WRX?!

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 46

Hallo!

Der Mercedes W203 ist technisch gut, aber bis zur Modellpflege (Mopf) im Frühjahr 2004 ein extremer Roster, der sogar seinen Vorgänger diesbezüglich bei weitem übertrumpft. Wenn es vom Rost her geht & der Preis passt ein gutes Auto, musst halt schauen wie er vom Blechzustand ist!

Antwort
von billootze, 48

Mercedes ist prima geeignet. Sicher, komfortabel, schneller als Golf oder Polo. Aber Vorsicht bei alten C-Klassen, denn die rosten!

Kommentar von billootze ,

Für 10k bekommst sogar nen w204

Antwort
von Janisjayjay, 19

Mercedes w215 ist optisch sehr geil und kostet nicht viel ich kann außerdem dem die 1. Generation des slk's empfehlen welche auch sehr niedrig gehandelt wird 👍🏼

Antwort
von Tobi111222, 26

Du willst es sicher nicht Hören.., Kauf dir aber lieber erst mal ein kleines älteres Auto. Bin auch erst seid 4 Monaten 18 und habe nen kleinen Nissan micra. Natürlich ist das kein Aufreißer Auto aber es bringt mich überall hin. Habe erst vor einigen Tagen eine Reparatur (bremsscheiben, Beläge) gehabt da sind schnell 200€ weg. Bei einem größeren Auto wie zB mercedes etc wären es schnell 100€ mehr gewesen.
Sprich große Autos und dann noch die der teureren klasse sind in den Reparaturen doch ordentlich teuer auch wenn man in Deutschland Vllt günstig Ersatzteile kriegen mag.
Ich werde mein Auto jetzt Vllt noch bis Ende meiner Ausbildung fahren und mir dann ein anderes holen. Ich rate dir nur es auch so zu machen bei so einem alten kleinen günstigen Auto bist du auch nicht traurig wenn du mal beim ausparken oder sonstwas irgendwo anditscht.

Lg

Kommentar von keko55 ,

Danke für den Tipp aber wenn die Sonne untergeht machts sich bezahlt ;)

Kommentar von Tobi111222 ,

Dafür nicht 😁

Kommentar von Fraganti ,

Asiaten haben keine günstigeren Ersatzteilpreise, tendenziell sogar teurere und Bremsenpreise richten sich auch nicht nach der Fahrzeuggröße. 

Beim w203 zahlst du nicht weniger, aber auch nicht mehr und hast wieder 150.000-200.000km Ruhe. Der Micra muss in wann schon wieder neue Bremsen haben? 60.000-80.000km? 

Kommentar von Tobi111222 ,

Klar richtet sich der Preis nach der Fahrzeug Größe schau doch mal in einer Werkstatt vorbei. Da wir in die Gruppen Kleinwagen , kompaktklasse und Oberklasse / SUV unterteilt sprich die bremsen für zB SUV sind deutlich teuerer als die für einen Kleinwagen !

Antwort
von DerJustinBieber, 34

Kauf dir einen ein Jahr gebrauchten und wenig benutzten Polo, dann hast du ein zuverlässiges Auto gekauft das lange hält.

Mit Mercedes oder BMW in der Preisklasse  hast du viel mehr Reparaturen am Hals.

Antwort
von kampfschinken23, 21

Die C klasse ist meiner Meinung nach ein guter erstwagen, kauf aber einen nach 2004, da haben sie das Rostproblem in den Griff bekommen

Antwort
von Lumpazi77, 28

Die APE 50 ist cool !

Antwort
von ingwer16, 35

Unsere " Medls " haben Audi , A1 & A3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten