Welchen Ernährungsplan für maximale Muskeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit ernährungsminimum kommst du nicht wirklich weit, da dein Körper von alles etwas braucht. Vitamine, Mineralstoffe, fette und eiweis sind sehr wichtig, kommst nicht Drumherum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClowdyStorm
18.03.2016, 20:17

Und Muskeln bedeutet Disziplin, richtige Ernährung und regelmäßiges Training. Nichts überstürzen, sondern anfangen mit weniger Gewichte aber mehr Wiederholungen. Langsam steigern und eine Mischung aus Cardio und Muskelaufbau.

Die richtigen Zeiten zum essen, keine Mahlzeit auslassen, auf ungesundes wenn es geht verzichten und wenn nicht dann sehr einschränken.

Nur so kommst du an deine Muskeln.

0

Kalorien ausrechen & mehr Kalorien ca 500 als benötigt essen + gut trainieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung