welchen Einfluss hatte die islamische Technik und Kultur auf den lateinischen Westen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Welche islamische Kultur?

Es gibt keine islamische Kultur. Jegliche Kultur in heute islamischen Gebieten existierte schon lange vor Muhammad, und teilweise schöner und strahlender als heute.

Die einzige kulturelle Errungenschaft, die man ggfls. dem Islam MIT zu verdanken hat, ist die Kalligraphie. Zwar gab es auch diese schon vor dem Islam, doch verhalf der Islam der Kalligraphie zur Blüte.

Einfluss auf den "lateinischen" ??? Westen? Nahe Null.

  • Welche islamische Technik?

Dazu fällt mir spontan gar nichts ein.

  • Welche islamische Medizin?

Abgesehen von der Augenheilkunde besteht der islamische Verdienst an der Medizin darin, dass es im Islam möglich war, gewisses medizinisches Wissen, das im Westen errungen wurde, für einige Jahrhunderte zu konservieren - als dies nämlich im Christentum durch die Kirche erschwert wurde.

  • Welche bahnbrechenden Entdeckungen?

Auch hier fällt mir spontan wieder rein gar nichts ein.


Also bei aller Liebe zum Islam: Errungenschaften hat der Islam nicht hervorgebracht.

In schā'a llāh


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche islamische Technik? Ich kenne bestenfalls merkwürdige Gebetstechniken.

Religionen haben ansonsten wenig mit Technik zu tun. Und Entdeckungen oder Errungenschaften gibt es höchstens trotz der Religion und nicht wegen der Religion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TerryCrews
22.10.2016, 16:09

somenone's mad af

0

Die Fortschritte in der Heilkunst waren insbesondere aus Persien.

DEr arabische Teil der (damaligen) muslimischen Welt hat sich insbesondere durch besondere Kunstfertigkeit im Bereich des Handwerks ausgezeichnet.

Technische Fortschritte weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit mir bekannt hatten Muslime nie ein Bedürfnis, ihre Medizin und die "bahnbrechenden" Entdeckungen dem lateinischen Westen mitzuteilen.


Jedenfalls ist mir nicht bekannt, dass Muslime in den Westen reisten und äußerten:

" wir haben bahnbrechende Entdeckungen und medizinisches Wissen, das wir euch unbedingt mitteilen wollen"


Allerdings hat Marco Polo von seinen China Reisen einiges mitgebracht,..

 auch Leonardo da Vinci hat einige bahnbrechende Entdeckungen gemacht, 

...ebenso Gutenberg mit Erfindung der Buckdruckkunst... ....natürlich auch Kepler... usw... 


....vor allem haben folgende zur Existenzsicherung mancher Muslime beigetragen:



der österreichischen Schneider Josef Madersperger ( Nähmaschine) 


der Deutsche Balthasar Krems entwickelte 1810 eine Maschine zum Nähen



der Franzose Barthelemy Thimonnier, dem ersten Nähmaschinenfabrikanten der Welt



Dem Mechaniker Elias Howe ist die Entwicklung der Doppelsteppstich-Nähmaschine zu verdanken


Das erscheint mir schon sehr wichtig , weil sehr viele ..z.B.: Türken diese Maschinen nutzen, um ihre (Änderungs) Schneidereien zu betreiben....und damit eine Existenz haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?