Frage von Bachmo, 36

Welchen Einfluss hat die Selbstinduktion auf den stromfluss?

Eine Spule befindet sich in einem Gleichstromkreis. Beim Schließen und Öffnen des Stromkreises tritt in der Spule eine Selbstinduktionsspannung auf.

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Physik, 12

Eine Induktivität sperrt sich gegen Änderungen des Stromes, der durch sie fließt.

Wenn die Induktivität in Serie zum Lastwiderstand geschaltet ist, steigt nach dem Einschalten der Strom nur langsam an; beim Ausschalten fließt der Strom eine kleine Zeit weiter, auch wenn dadurch die Spannung so groß werden muss, dass am Schalter ein Funke überspringt.

Wenn die Induktivität parallel zum Lastwiderstand geschaltet ist, fließt direkt nach dem Einschalten der Strom, der auch ohne Induktivität fließen würde, um danach abzunehmen (bis der Lastwiderstand effektiv kurzgeschlossen ist); beim Ausschalten fließt im ersten Augenblick der Kurzschlussstrom in umgekehrter Richtung durch den Lastwiderstand und nimmt im Lauf der Zeit auf 0 ab.

Antwort
von Halswirbelstrom, 16

Wie bei allen elektromagnetischen Induktionsvorgängen folgt die Selbstinduktionsspannung dem LENZschen Gesetz. Beim Schließen des Stromkreises wirkt die Selbstinduktionsspannung dem ansteigenden Strom entgegen und hemmt das zeitliche  Ansteigen der Stromstärke, bis sie durch den Wirkwiderstand im Stromkreis begrenzt wird. Beim Öffnen des Stromkreises ist die Selbstinduktionsspannung so gerichtet, dass sie dem Absinken der Stromstärke entgegenwirkt. Da beim Öffnen des Schalters ein hoher Übergangswiderstand entsteht ist auch die Selbstinduktionsspannung entsprechend (sehr) hoch, um die augenblickliche Stromstärke im Moment des Ausschaltens am Absinken hindern zu können.

LG

Antwort
von UlrichNagel, 23

Der Induktionsstrom ist dem eigentlichen entgegengesetzt, deswegen wird ein kleinerer Strom gezogen, denn die Spule (Selbstinduktion) ist ein induktiver Widerstand!

Antwort
von Rony2200, 11

DGL also e-Funktion

Antwort
von ActionCreeper, 24

Die Spannung wird erst schnell steigen, dann immer langsamer und sich asymptotisch der maximalen Spannung nähern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten