Frage von EpsilonXr, 76

Welchen Durchschnitt muss ich im Abi haben um gute Voraussetzungen für den Studiengang Psychologie zu haben und bei welchen Fächern muss ich besonders gut sein?

Antwort
von implying, 56

der durchschnitt sollte so gut wie möglich sein ^^

an fächern brauchst du vor allem englisch. weil man sehr viel englische fach-literatur lesen und vor allem verstehen muss. und mathe darf man auch nicht unterschätzen, wegen statistik/wahrscheinlichkeitsrechnung.

Antwort
von Ottavio, 19

Als meine Tochter vor 5 Jahren ihr Psychologiestudium angefangen hat, lag der NC bei 1,4. den hat sie geschafft. Sie musste sich dann mit ihrem Abi-Zeugnis bei verschiedenen Universitäten bewerben. Dabei war sie durchaus wählerisch, aber nicht allzu sehr. Sie bekam dann zwei Angebote, von denen sie eines ausgewählt hat.

In welchen Fächern schwerpunktmäßig man sehr gute Noten haben sollte, ist unterschiedlich je nach dem Schwerpunkt des Faches an der jeweiligen Uni. In Kiel ist Mathe ein Muss.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 21

Dein Abiturdurchschnitt sollte im oberen Einserbereich liegen, wenn du eine reelle Chance auf einen Studienplatz haben willst.

http://www.psychologie-studieren.de/nc-numerus-clausus/

Gut sein solltest du in Englisch und Mathe, auch etwas Biologie ist vonnutzen. Vor allem solltest du dich vorab über die Inhalte des Studiums informieren, den meisten ist nämlich nicht bewusst, dass es sich um einen wissenschaftlichen Studiengang handelt, der sehr viel Statistik und trockene Materie enthält.

Antwort
von Squashteufel89, 49

Der Durchschnitt ist abhängig von den Unis, an denen du dich bewirbst. Kannst aber vom oberen 1er Bereich ausgehen.

Besonders gut musst du rein theoretisch nirgends sein, weil das Studium generell bei 0 anfängt. Und schlecht bist du nirgends wenn du einen so guten Schnitt hast.

Fürs Studium ideal sind die Bereiche Sport (falls ihr in der Theorie Anfänge der Anatomie behandelt), Chemie, Biologie und Mathe. Damit solltest du recht gut laufen.

Antwort
von CrispyA, 43

Meine Schule z.B bietet einen Psychologie Kurs an. In dem Kurs solltest du vielecht gut sein, dann deutsch natürlich auch und englisch . Der Schnitt sollte schon gut sein. Im 1er Bereich wäre gut, 2er geht auch. 

Aber beschränke dich nicht all zu sehr auf den NC, sondern schreibe dich einfach ein und warte paar Wartesemester. :)

Viel Glück.

 

Kommentar von Gehirnzellen ,

Einschreiben kann man sich nur, wenn man für einen Studiengang zugelassen wurde. Sobald man an irgendeiner Uni eingeschrieben ist, sammelt man auch keine Wartesemester. Um Wartesemestern zu bekommen, muss man sich vorher auch nicht beworben haben.

Antwort
von Fairy21, 25

Bei "Abi-Unicum"steht,: 

"Das 2015 der höchste NC für ein Bachelor Studium Psychologie 1,0 war. 

An der Universität in Köln. 

Und das längste Wartesemester 36 Monate, wenn der Abiturdurchschnitt nicht so gut ist.

Eine andere Möglichkeit besteht darin ,"Psychologie" an einer privaten Universität zu studieren. 

Google, : Abiturdurchschnit für Psychologiestudium

Laut 

Psychologie-studieren.de,

gibt es zum Beispiel etwas, was "Biologische Psychologie" heißt. 

Da denke ich mal,  dass es hilfreich ist in Biologie gut zu sein. 

Google, :Psychologie

psychologie-studierend.de

Kommentar von EpsilonXr ,

Danke für diese ausführliche Antwort :)

Kommentar von Ottavio ,

Naja, Köln gilt ja nun auch als die Uni mit dem schwersten NC. Köln iszt haölt eine schöne Stadt, da wollen viele hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community