Frage von Hardboy90, 42

Welchen Duft wählen ohne viel schädliche Chemie ein zu atmen beim bewohntem Haushalt?

Hallo es gibt ja viele Möglichkeiten Düfte in einem Raum zu bringen wie Wunderbaum usw,mich würde mal intressieren was könnt ihr empfehlen aus Erfahrung

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MTbear, 27

Ich kann einen Aroma Diffuser empfehlen.

Kann nach Wunsch Duefte mit den Oelen zusammenstellen. Hat auch lange davon. 

Kommentar von MTbear ,

Ich mag eine Mischung aus Orangenoel, Lavender und Teebaumoel. 

Antwort
von ThePoetsWife, 32

Hallo Hardboy90,

z.B. natürliches Lavendel/Zitronenöl, dass  in Kräuterläden (Einzelhandel/Online) erhältlich ist.

Liebe Grüße

Kommentar von Hardboy90 ,

ok danke für deine Meinung,werde ich mir merken um es aus probieren, ich brauche einfach hin und wieder mal auch veränderte Gerüche in der Atmosphäre

Antwort
von Silo123, 8

Ich würde dann natürliche Duftöle wählen, gibt es in zig Varianten.

Mit Duftöllampe oder billiger alter Tasse auf Stövchen oder falls auch nicht vorhanden : Teelicht , 3 -4 gleichhohe Gegenstände drumrum. darauf eine alte Tasse.

Antwort
von Annaberg, 27

Schäl eine Apfelsine und leg die Schalen auf einen Teller in Heizungsnähe.

Antwort
von Machtgarnix, 33

Ich benutze keine Raumdüfte, ich lüfte lieber. Das ist völlig Chemiefrei und kostet kein Pfennig.

Kommentar von Yvesblvck ,

Chemie frei 😂😂😂 die luft ist vergiftet mit unseren Abgasen Alter...

Antwort
von Goodnight, 7

Duftkerzen von Ikea.

Du kannst auch Salbei oder Rosmarin auf einer Herdplatte verbrennen.

Antwort
von derhandkuss, 29

Wenn der Bauer draußen auf seinen Feldern die Gülle ausbringt, öffne ich groß die Fenster. Das ist Natur pur ohne viel Chemie!

Antwort
von rafaelmitoma, 14

lavendelduft oder Zitrone finde ich ganz nett.

Antwort
von Yvesblvck, 14

Räucherstäbchen 👌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten