Frage von Panferno1905, 76

Welchen dieser animes soll ich gucken?(mit Begründung)?

Naja ich möchte Main-Stream animes noch nie aber habe mir überlegt das ich einen der folgenden animes mal ausprobieren will: Naruto/One piece/Dragonball ich weis diese animes müsste man alle geschaut haben aber ich will mich auf einen konzentrieren mein bisheriger Lieblings Anime ist Fairy tail

Antwort
von anksmt, 18

Ich mag ebenso wenig mainstream animes, oder generell alles, was mainstream ist. Trotz allem habe ich Naruto geschaut & One Piece angefangen, allerdings muss ich sagen, dass mir One Piece überhaupt nicht gefallen hat (habe nur die ersten paar Folgen geschaut).
Naruto dagegen hat mich von der ersten Folge an begeistert, auch wenn mir Naruto zu viel rumgeschrien hat, haha. Naruto ist vielleicht noch nicht so interessant, weil du da erstmal alles über deren Fähigkeiten erfährst, aber sobald du bei Naruto Shippuden ankommst wird es super. Es geht sehr sehr viel um Freundschaft, es ist viel Action dabei, ein bisschen Romanze & das allerwichtigste: Naruto (Shippuden) hat ein Ziel. Es ist kein Anime, der einfach nur aneinander geklatschte Folgen hat, sondern dieser Animes verfolgt von Anfang an gewisse Ziele: Gleichberechtigung und Frieden. Außerdem ist die Charakterentwicklung bei allen (vor allem bei Naruto) sehr interessant.
Ich würde dir deshalb auf alle Fälle Naruto empfehlen. :)

Kommentar von anksmt ,

Obwohl, bei Naruto ist es eher eine "Stärke-Entwicklung" statt eine Charakterentwicklung. Trotzdem gibt es genug Leute, wie zB Gaara, die eine tolle Charakterentwicklung hinter sich bringen, dank Naruto.

Antwort
von boy865, 38

One Piece ist auf jeden Fall zu empfehlen ^^

One Piece hat alles was das Herz begehrt 

Abenteuer

Kämpfe

Traurige Momente

Lustige Szenen

Hype Szenen

Parallelen zur realen Welt (z.B. korrupte Menschen)

Usw.

Echt zu empfehlen

Kommentar von Panferno1905 ,

Ältern die Charaktere auch oder sind sie wie bei Pokemon?

Kommentar von boy865 ,

Man sieht deutlich Charackterentwicklungen bei diesem Anime. Es gibt einen Timeskip (2jahre), wo die Charakter dann etwas anders aussehen... Es ist nicht wie bei Pokemon... 


Antwort
von MelSchir, 2

Rein vom Stil des Animes her würde ich zu One Piece raten. Ich kenne alle der genannten Animes und finde sie alle klasse. Von Faity Tail habe ich irgendwann mal ein Bild im Internet entdeckt und musste direkt an One Piece denken. Vom Humot her ist es auch am besten. Natürlich ist das nur meine Meinung, entscheiden musst du selbst.

Antwort
von Fauseja303, 29

Naruto. In Naruto ist wirklich für jeden was dabei. Romamce, Aktion, Drama und eine geniale Story. Naruto bringt einem bei immer weiterzukämpfen und sich für Menschen einzusetzen. One Piece ist aber genauso genial genau wie dragonball. Ist eine wirklich schwere Frage. Aber ich würde an deiner Stelle als erstes mit Naruto anfangen. Falls du die Filler folgen nicht schauen willst, Dan kannst du ja auf Naruto.loads gehen und die Folgen sehen die auch zur Story gehören. Die Filler folgen sind dort rot Makiert. Nur so nebenbei ^^ viel Spaß

Antwort
von Neuter, 42

ich bin auch kein mainstream anime fan, aber one piece ist von den dreien fairytail am ähnlichsten. deshalb würde ich dir den empfehlen

Antwort
von Stardust26, 29

Ich bin jetzt kein großer Anime Fan. Aber ich liebe Naruto.

Antwort
von AmarenaBelly, 35

Als Anime-Fan sollte man alle gesehen haben - Begründung? Anime-Fan

Kommentar von Panferno1905 ,

Ich will mich aber nur auf einen konzentrieren

Kommentar von AmarenaBelly ,

Kannst du doch und wen du mit dem Fertig bist machst du den nächsten

Antwort
von deranimefan, 20

Alle, da du aber erstmal nur einen schauen möchtest würde ich Dragon Ball nehmen. Warum? Naja er ist der älteste Anime von den Dreien :)

Kommentar von BlackPhoto ,

Und der beste XD

Kommentar von deranimefan ,

Naja sagen wir mal dass Naruto und Dragon Ball gleich gut sind :)

Antwort
von RotweinLuxuz, 36

One Piece ist extrem lang und beu weiten noch nicht am Ende. Gibt es seid über 10 Jahre und soll erst zu 40-45% durch sein. Naruto ist ganz gut, hat aber viele Filler welche wirklich gering bis nix mit der Haupsstory zu tun haben und oftmals Wiederholungen in Form von Rückblicken/blenden.
DragonBall ist das allererste nach wie vor top

Antwort
von boonning, 44

One Piece - Ist nicht grundlos als bester anime der welt betietelt

Kommentar von ColonZero ,

Von den One-Piece-Fans mag er so betitelt werden, aber garantiert nicht von jedem Anime-Fan.

Es gibt keinen allgemeinen "besten Anime"!

Antwort
von JoChrisJo, 15

Naruto. Naruto ist Action, Komödie aber auch Romance. Es gibt viele Kämpfe und fesselt einen seit der 1. Folge.

Antwort
von PinguinPingi007, 6

Nimm Naruto. Nach meiner Meinung nach, ist es interessanter.

Antwort
von BlackPhoto, 8

Ich hab mal versucht alle dieser animes zu gucken aber fand alle blöd(wollte ein anderes Wort benutzen,wird aber net erlaubt:D)außer Dragonball. Meine Kindheit bestand nur daraus und ich gucke es auch immernoch. Ein Wort um es zu beschreiben:Leben. XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community