Welchen CPU - AMD FX4300 oder Pentium G4400?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da würd ich den Pentium nehmen.
Das mit Minecraft wird so ne Sache, klar reicht er dafür aus, aber supertoll wirds nicht. Ist dann halt auch sonst ne sehr lahme Mühle. Die Frage ist ob es sich lohnt erst nen Schrott zu kaufen, den man dann später sowieso auf den Müll schmeisst oder aufrüstet (obwohl wenn der Pc so billig wird man warscheinlich außer der Festplatte (evtl MB und Gehäuse) nicht mehr viel behalten kann) oder obs da nicht sinnvoller ist gleich was gescheites zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der FX 4300 ist eigentlich auch nur ein 2 Kerner oder besser 2 Module , 4 Threads.  Beim Pentium G könntest du auch erstmal auf die Grafikkarte verzichten. So doll ist die R7 240 auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Pentium bist du besser bedient.  Er hat trotz der fehlenden 2 Kerne eine deutlich bessere Performance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PascalBardoux
19.11.2016, 11:30

Klar, dass in Minecraft und im Desktop der Pentium besser ist, aber wie ist es, wenn später dann doch mal andere Spiele gespielt werden sollen? na gut, da kann man warscheinlich bei einem 350 Euro PC nicht drauf achten :/

0
Kommentar von Christophror
19.11.2016, 13:43

Auch dort würde der Pentium gewinnen. Der FX ist auch mit seinen 4 "Modulen" immer noch schwächer als der Pentium.

0