Frage von BellaJa, 65

Welchen Concealer für welchen Hauttyp?

Hallo! Meine Hautärztin hat bei mir nun eine Hautirritation festgestellt, die durch Stress kommt. Sie meinte zu mir, dass ich diese ,,Pickelchen; Ausschlag; Rötungen" abdecken darf, jedoch mit einem Abdeckprodukt, dass nicht fettet! Ich benutze sehr gerne Concealer für sowas

Also vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir sagen, welcher Concealer (bevorzuge Drogeriepreise) für sowas gut ist ?!
Vielen Dank schonmal im Voraus

Antwort
von Linda616, 11

Ich denke eine Camouflagecreme ist da geeignet. Das ist eine feste Creme, die über eine sehr hohe Deckkraft verfügt. 

Schau dir mal an: MAC Studio Studio Finish Concrealer. Kostet 20,50 klingt erstmal viel, ist aber ultra ergiebig! 

Alternativ gibt es diese natürlich auch von Catrice oder Essence für weniger Geld, allerdings musste ich persönlich feststellen dass die Haltbarkeit nur halb so gut ist und die Pöttchen schneller alle werden, man muss sie also öfter nach kaufen und so kommt man irgebdwann auf den selben Preis.

Kommentar von BellaJa ,

Habe eine gute Camouflage, jedoch finde ich, dass man sie nicht über so große Flächen benutzen kann, da es hält sich nicht so gut verteilen lässt. Aber danke 😊

Kommentar von BellaJa ,

*ohne -hält-

Antwort
von aaileenx, 8

Hey BellaJa!

Also ich benutze ganz gerne den Mousse-Concealer von essence! Da ich einen sehr hellen Hautton habe, benutze ich die hellste Nuance (10 soft beige). Kostet ca. 1.95 Euro

Der lässt sich echt gut verteilen und ich hab auch ziemlich lange dran

Kommentar von BellaJa ,

Habe mit Essence nicht so gute Erfahrung, aber ich werde mir das mal angucken danke 😊

Kommentar von BellaJa ,

Und der ist nicht fettend ?!

Kommentar von aaileenx ,

Ne fettet bei mir überhaupt nicht, hab auch Probleme mit trockener haut und der ist echt super! :)

Kommentar von BellaJa ,

Super! Vielen Dank 😊

Antwort
von Pangaea, 10

Schau dir doch mal den Perfect Match-Concealer von L'Oreal an.

Kommentar von BellaJa ,

Ist der nicht besonders ölig ? Hatte das glaube ich mal gehört, aber bin mir nicht ganz sicher. Danke 😊

Kommentar von Pangaea ,

Nein, ist er nicht. Er ist nicht so fest und pastig wie eine Camouflage und trocknet die Haut nicht so aus, aber "ölig" würde ich ihn nicht nennen.

Ich benutze den unter den Augen, er setzt sich nicht ab und bleibt geschmeidig.

Bestimmt findest du im Drogeriemarkt einen Tester, wo du mal die Konsistenz testen kannst.

An Camouflage hatte ich auch gedacht, aber die sieht auf größeren Flächen so maskenhaft und unnatürlich aus.

Kommentar von BellaJa ,

Ja ich gucke mir den mal an ! Das finde ich auch ist das Problem bei Camouflage 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community