Frage von Walcheb, 71

Welchen Computer soll ich mir kaufen iMac oder Windows PC?

Hi ,ich (13) wollte mir einen neuen PC kaufen da mein alter inzwischen unverwendbar ist (lenovo). Nun wollte ich mir schon seit einem Jahr einen neuen zulegen und habe mich nun entschieden am Sonntag einen zu kaufen. Nun sind momentan meine Ansprüche das Spielen einfacher Spiele wie Minecraft, League of Legends, DayZ usw. Da in meiner Schule der Stoff momentan ziemlich angeschraubt wird müssen wir viele Vorträge erarbeiten und viel Lernstoff aus dem Internet einziehen. Da ein Windows PC meist bis zu 7 Jahren gut funktioniert aber leicht Virenanfällig ist ist ein guter Windows Gamer perfekt. Da ich mir aber nicht vorstellen kann das ich in 2 Jahren noch groß Lust und Zeit für das Spielen haben werde bevorzuge ich eigentlich eher einen iMac doch sollte es so sein das ich in 2 Jahren doch noch spielen will sehe ich mit einem 3400€ Fehlkauf dann ziemlich blöd aus.
Also ist jetzt die Frage 3400€ iMac oder 1900€ Windows Gamer.
Vielen Dank für eure Hilfe
LG Walcheb

Antwort
von gheurgamer, 26

Also ein 1100€ Windows Gamer reicht auch für alle deiner Anwendungen LOCKER aus ;) Geb nicht zu viel Geld aus und auf keinen Fall für einen IMac. Ich habe einen I7 4700 und eine GTX 960 Reicht für alle Spiele auf höchsten Einstellungen. (Hat vor 1 Jahr 1100€ gekostet)

LG Usermod Extrolon

Antwort
von zonkie, 14

Allein bei dem Preisunterschied wüde ich schon auf den PC gehen. Selbst wenn du in 2-x Jahren kein bock mehr hast irgendwas zu zocken macht der PC halt immernoch genau das gleiche für dich wie es ein Mac machen würde.

Wenn ich unterstelle das die meisten deiner Mitschüler / Schule wohl auch eher Pc lastig sein wird hast du so auch keine Umstellung im System. (Datentechn Probleme mit kompartibilität würde ich wohl nicht vermuten)

Ich würde eigentlich keine Vorteile des Imacs für dich sehen außer das er dir ggf optisch mehr zusagt? Einzigst der wiederverkauf eines IMacs würde das ganze etwas relativieren .. die Dinger kann man nach 2-4 Jahren noch immer sehr gut verkaufen damit würdest du dein "Fehlkauf" wieder etwas neutralisieren können.

Antwort
von Myrmiron, 14

Wenn du Spiele spielen willst ist WIndows die korrekte Wahl.

Viele Spiele sind einfach nicht mit OSX kompatibel, und die die kompatibel sind lufen selten fehlerfrei.

Dazu kommt noch das du Apple Computer nur mit Apple eigener Hardware aufrüsten kannst, die teils deutlich teurer sind als normale versionen der gleichen Produkte.

Apple eignet sich nur als ein Statussymbol. Wenn du mit deinem PC tatsächlich etwas machen willst nimmst du Windows oder ein auf Linux basierendes OS.

Antwort
von Herb3472, 27

Auch iMacs sind mitterlweile nicht mehr vor Viren gefeit. Ich glaube, dass Du mit einem Windows PC (der noch dazu die Hälfte kostet) breiter und besser aufgestellt bist.

Antwort
von Vanipowpow, 11

Windows. Dennoch bin ich der Meinung, dass für ein 13 jährigen ein durchaus günstiger PC taugt.
Spare das Geld lieber für einen Motorroller oder Motorrad ab 16. Davon hast du viel mehr.

Antwort
von txqzyboy, 25

Ich war damals auch 13, wo ich unbedingt einen iMac wollte. Heute kann ich sagen, bloß nicht. Sieht zwar nice aus das Ding, war auch n geiles Teil, aber ist 3 mal in Reperatur gegangen (das erste mal nach 3 Monaten und Apple wollte die Garantie nicht in Anspruch nehmen!!) Alles in allem war auch die Auswahl an spielen nicht hoch, sodass ich irgendwann windows draufgespielt hab. Also lieber den PC nehmen..

Antwort
von BlizZard10101, 16

Mit 13 einen 1.900 Euro PC? Virenanfällig nunja... das hast du selber in der Hand. Wenn du natürlich auf diversen Porn etc Sites rumsurfst, kann es schon sein. Aber du kannst auch die 1.500 Euro Differenz in ein TopShit Virenprogramm investieren. 

Des Weiteren glaube ich, dass du mit 15 auch noch Spiele spielen wirst. Da wächst man nur sehr selten raus.


Ich persönlich mag Apple einfach nicht, da die, auch auf die Gefahr hin, Applejünger zu verärgern, nichts deutlich besser können und du für 50% mehr den Apfel bezahlst.

Kommentar von zonkie ,

Ja spann schonmal dein Schirm auf gleich kommen angebissene Äpfel geflogen :D

Kommentar von BlizZard10101 ,

Du kannst dir nicht vorstellen, wie Leid ich die Apple/ Samsung/ Windows Diskussion bin. :D

Antwort
von 157WhoamI, 8

der durchschnittsgamer ist 35. Der iMac hällt diese spiele locker auch aus. Wenn in dem PC wirklich keine Grafikkarte ist dann wäre er sogar leistungsschwächer und schätzungsweise nur 1000€ wert und 900€ aus dem fenster geworfen wobei es bei dem mac schon mindestens genausoviel verschwendet ist. sollte der win pc eine grafikkarte haben würde ich den win pc nehmen.

Antwort
von NenntMichYeezy, 13

Wenn du zocken willst hol dir einen Windows PC. Da diese eindeutig stabiler in solchen Sachen sind.

Antwort
von hase1999, 7

Mit 13 tuts dir auch nen normalen Laptop für 500€ und fertig, ihr verwöhnten Kinder...

Antwort
von xangelxangelx, 15

Windows...aber mal de frage, woher hast du so viel Geld mit 13??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten