Welchen Computer (PC) soll ich mir am besten kaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  1. Prozessor: Intel Xeon E3 1231v3 (3,4 Ghz)     
  2. Mainboard: Gigabyte GA-H97-D3H
  3. Grafikkarte: Sapphire R9 390 Nitro (8GB GDDR5)
  4. Ram: 8GB Crucial BallistX Sport (1600Mhz
  5. HDD:1000GB Seagate Barracuda (7200rpm
  6. SSD: 250GB Crucial MX200
  7. Netzteil:550W Seasonic G-Series Modular (80+ Gold)
  8. Gehäuse: Sharkoon VG5-W Midi Tower (USB3)
  9. Prozessorkühler:EKL Alpenföhn Ben Nevis (120mm)
  10. Laufwerk: LG GH24NSD1 DVD (Brenner)
  11. Ca 1000€

    Ist zum selber zusammenbauen( ist wirklich einfach) brauchst nurnoch ein Betriebssystem aber Achtung es muss ein 64bit OS sein.









Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolf290798
20.03.2016, 15:02

SSD und Laufwerk kannste weglassen wenn du beides nicht brauchst.

Ps ich empfehle dir die R9 390 von Sapphire( Kannst auch das Modell von Powercolor oder Asus nehmen) ,da die Gx 970 nur 3,5 schnell angebundenen Speicher hat und die 8Gb der R9 wesentlich zukunftsicherer sind.

Und wenn du länger wartest werden die Grakas billiger aufgrund der kommenden Generation( Mitte des Jahres)

0

Am kein Fertig PC! Und mal mindestens 8Gb RAM aber mehr ist besser 8ist minimum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

am besten holst du dir ein Pc mit Intel i7 Prozessor mit einem Arbeitsspeicher von mindestens 8GB. Wenn du auch ein gutes Spielerlebnis haben möchtest dann am besten mit einem Full HD Display und mit einem integrierten Dolby Soundsytem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall selbst zusammenbauen, oder vom Computergeschäft des Vertrauens zusammenstellen lassen. Habe mir meinen Pc auch selbst zusammengestellt und zusammengebaut. Ersparnis ist enorm, und du hast verhältnismäßig viel mehr Leistung als von solchen Media Markt Pc's.

Also schau mal nach nem Guten Intel Core i5 ( muss kein i7 sein!) zu empfehlen ist einer mit 4 Kernen und mindestens 3,2 GHz

Grafikkarte könntest du dir ne Nvidia gtx 970 oder sogar eine 980 holen.

Netzteil sollte 650-750 Watt haben.

SSD (120Gb) fürs System und eine 1Tb HDD für die Programme und Games.

Ram sollten 8 Gb reichen.

Mainboard, sollte wegen dem Chipsatz zum Prozessor passen.

LG Redwood:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/0d252e221cc0e9f6f08680f53d638ef9fb3ad5179025cfcb70e

Immer oben auf Überschreibenklicken!!!

Haswell Refresh, inkl Zusammenbau und WIndows10 Installationen (ohne Treiber)

Du könntest noch ca 17-20 EUR für einen leiseren CPU-Lüfter investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neue Spiele mit aufwändiger Grafik wie z.B. Battlefield 4 oder so. Willst du dir einen selber zusammen bauen oder solle er Komplett ankommen ? Ich könnte dir ein paar gute Modelle senden ! Schreib mich einfach an :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutermanheim
20.03.2016, 14:48

Hallo! Ich würde mir eher einen fertigen Pc kaufen, da ich gehört habe, dass bei einem selbst zusammengestellten die Teile nicht so super zusammenpassen. Danke für eine Rückmeldung!

0
Kommentar von Froelian
20.03.2016, 14:50

Ok,ich such dan mal was so für dich passen könnte und send dir die links zu den Seiten.

0
Kommentar von Gutermanheim
20.03.2016, 14:56

Vielen herzlichen Dank

0

Was möchtest Du wissen?