Welchen champ soll ich mir holen adc?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vayne und Kog Maw haben beide offensichtliche Stärken und Schwächen.
Sie sind beide eine Art hyper carry, aber mit sehr verschiedenen Ausdehnungsrichtungen. Führen wir einfach beide mal auf.

Stärken von Kog Maw:
Einer der stärksten hyper carrys im Spiel
Synergiert perfekt mit on-hit Schaden ( z.b. Klinge des gestürzten Königs, Guinsous Wutklinge, Runaans Hurrikan )
Agiert immer aus der hinteren Linie( W, Ult )
Hohe Reichweite

Schwächen von Kog Maw
Sehr unmobil und langsam
Selbst extrem weich
Schwaches early game
Noch itemabhängiger, als die meisten Schützen
Teamabhängig

Stärken von Vayne:
Braucht kaum Gold in Angriffsschaden
Items stecken
Sehr mobil
Hohes outplay potential
Sehr starkes late game

Schwächen von Vayne:
Schwaches early game
Niedrige Reichweite
Nicht sooo einfach ( aber locker meisterbar )

Fazit:
Kog Maw ist ungeheuer weich, überlebt er aber... naja sagen wir dann hast du richtig Spaß. Vayne ist sehr offensiver Natur und stürzt sich in jeden Kampf rein. Dank ihrem Ult überlebt sie das meist sogar. Du solltest für dich entscheiden, ob du "plays" mit Vayne machen willst, oder mit Kog Maw alles zu Tode rotzen willst.

Hoffentlich konnte ich dir helfen ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vayne ist mein Main, du kannst mit ihr sehr viel Spaß haben, aber am Anfang könnte sie auch frustrierend sein, da sie eine der schwersten AD-Carrys. Kog'maw ist nur farmen bis ins Lategame, W drücken, Augen zu und und los gehts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?