Frage von Ashoka26, 30

Welchen Bundeswehrschlafsack/Isomatte und welches Tarp sollte ich mir für Nord-/Ostsee Übernachtungen für den kommenden Herbst zulegen?

Würde mich freuen wenn mir jemand Tipps gibt, welcher Schlafsack gut ist. Er sollte nicht so warm sein weil ich viel schwitze bzw. mir viel heiß ist in der Nacht - dementsprechend also schön atmungsaktiv. Ich kenne mich mit Schlafsäcken und Outdoor/Camping nicht wirklich aus.

Denke aber dass fürs erste ein günstiger Bundeswehrschlafsack und ein Tarp als Regenschutz ausreichen - evtl. noch einen Klappsparten um mir einen kleinen Wall um mich herum zu bauen falls es mal richtig heftig schifft wenn ich draußen schlafe.

Budgetmäßig sollte der Schlafsack nicht viel mehr als 80€ kosten. Wenn mich jemand eines besseren belehren kann was gute Schlafsäcke sind, worauf man achten muss und dass man ein wenig mehr an Budget ausgeben muss um einen Schlafsack auf lebzeiten behalten zu können - immer raus damit!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Saurier61, 21

Hallöle...

Worauf du achten solltest... Keine Daunen... Die verklumpen wenn du viel schwitzt.

 Baumwolle wird nass, weil sie die Feuchtigkeit zu langsam abgibt.

Hohlkammerfasern wären für dich optimal...  Und Bezug...Tactel Nylon...

Hohlkammerfasern sind stabil, Temperatur ausgleichend und geben Feuchtigkeit schnell an die Luft ab.  TactelNylon Bezug trocknet schnell und ist robust  ausser gegen Feuer... Glutspritzer vom Lagerfeuer und schon hat man kleine Löcher...

Mit Marken kenne ich mich da nicht aus..

Ob ein Schlafsack für mich passt, teste ich nach den o.g. Kriterien daran, dass er sofort warm wird, wenn ich meinen Arm reinstecke..

Bei dir sollte es dann wohl eher kühl bleiben 😎

Mit 60 bis 80 € solltest du da hinkommen..

Und besorge dir Heringe für Sandboden...sonst verabschiedet sich dein Tarp im Wind...

Ich weiß nicht, wie du auf Mücken reagierst... Am Stand sind manchmal sehr viele... Du solltest evt. für Mückenschutz sorgen

Lieben Gruß vom Saurier

Kommentar von Saurier61 ,

Vergessen... Du hattest auch nach einer Isomatte gefragt...

Nimm eine selbstaufblasende Matte... Aber ohne Knöpfe.. Die sind unbequem.. Und die Länge sollte möglichst 15cm mehr als deine Körperlänge betragen.. Es gibt auch welche mit Kopfkissen dran. 

Evt. So eine ...http://www.ebay.de/itm/ISOMATTE-MATTE-SELBSTAUFBLASEND-LUFTMATRATZE-THERMOMATTE-...:g:cJMAAOSw6n5XvdQK

Für einen ruhigen Schlaf ist ein wenig Komfort angebracht 😎

Kommentar von Ashoka26 ,

Vielen Dank für die ausfühliche Antwort! =)

Antwort
von Wanderer1994, 6

Deuter orbit-5 kann ich dir empfehlen Preis Ca 90€

Als tarp würde ich dir eins von hilleberg empfehlen

Antwort
von Biba85, 22

Also ich finde die schlafsäcke von deuter top! Jedoch musst du da so ca 120-150 eur rechnen. meinen habe ich aber sehr oft im einsatz und würde ihn sofort wiederkaufen! evtl diesen: 

Deuter Schlafsack Exosphere +2 Grad, Cobalt/Steel, 205 x 68 x 0 cm, 37610 https://www.amazon.de/dp/B0028ITQ98/ref=cm\_sw\_r\_cp\_api\_91i0xbQP1PREH

Nur weil die BW einen schlafsack benutzt, heisst es nich dass er der beste ist, sondern nur, dass die firma das beste angebot gemacht hat..

Die frage ist auch, wie oft du vor hast diesen schlafsack zu benutzen..


Kommentar von Ashoka26 ,

Naja überaus oft werde ich ihn nicht benutzen - alle paar Monate mal... deswegen überlege ich ob es notwendig ist mehr dafür auszugeben - jedoch schlafkomfort geht vor... ;)

Kommentar von Biba85 ,

https://www.bergfreunde.de/mammut-lahar-le-3-season-kunstfaserschlafsack/?cnid=a...

Naja evtl wäre der ja etwas für dich! Auch wenns mal etwas kälter wird im herbst..

25 über deinem budget aber im normfall machen die top schlafsäcke

Wenn du in keinem geschlossenem zelt schlafen willst, überleg dir evtl statt der iso matte eine hängematte und montier eine plane darüber :) i

Kommentar von Saurier61 ,

Hängematte am Strand? An der Nordsee gibt es keine Palmen 😎

Kommentar von Biba85 ,

Touché! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community