Frage von jasminromina, 89

Welchen beruflichen Weg soll ich gehen?

Hallo zusammen,

ich fühle mich sehr wohl in meiner Arbeitsstelle. Ich habe Gleitzeit, viele tolle Kollegen, ein schönes Büro und eigentlich habe ich nichts auszusetzen. Ich verdiene hier TVöD, Entgeldgruppe 5. Das entspicht 2145 Euro brutto als Einstiegsgehalt direkt nach der Ausbildung.

Bei einer anderen Stelle würde ich 2430 Euro brutto verdienen. Die Aufgaben dort sind anspruchsvoller. Der Chef war mir sympatisch. Aber die Räumlichkeiten gefielen mir nicht. Auch mein Gefühl ist grundlos gegen diese Arbeitsstelle. Hier würde ich aber den "Azubistatus" verlieren und als vollwertiger Mitarbeiter anerkannt.

Würdet ihr die Stelle wechseln?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SirHeld47, 38

Mache dir am besten nochmal eine Liste mit den Vor- und Nachteilen der jeweiligen Arbeitsstelle und lasse auch deine eigene Meinung mit einfließen. 

Stell dir auch die Fragen, ob dir mehr Gehalt oder ein nettes Betriebsklima wichtiger ist. Oder ob du dich im jetzigen Betrieb unterfordert fühlst und neue Herausforderungen suchst.

Letztendlich solltest du dann auf dein Bauchgefühl hören, denn dass macht in den meisten Fällen die richtigen Entscheidungen.

Antwort
von getier, 60

Ich würde nach der Ausbildung für einige Zeit beim alten Arbeitsplatz bleiben, denn man gilt für die ersten 3-5 Jahre schon noch als Berufsanfänger. Da sollte man im Lebenslauf eine gewisse Kontinuität aufweisen können.

Antwort
von Ani77777, 50

es ist immer gut zu wechseln, um den Azubistatus zu verlieren. Warum hast du den ein mulmiges Gefühl. Muss ja an etwas liegen. Weil du die alten Kollegen vermissen wirst oder weil dir die neue Stelle nicht ganz so gut zusagt und was gefällt dir nicht musst du dich fragen. Du kannst auch noch ein bisschen weiter suchen, wenn du unsicher bist. Aber an sich klingt die Stelle gut.

Kommentar von jasminromina ,

Ich denke weil ich alles hier vermissen würde...
So gut wird es mir nirgendwo mehr gefallen...
Ich gehe jeden Tag gerne in die Arbeit... Ich weiß nicht, ob das so bleibt und natürlich habe ich auch Angst vor den neuen Herausforderungen... Außerdem war dort alles so ruhig und angespannt... Hier macht jeder Mal einen Witz und ist gut gelaunt. Bin hier mit allen per DU. Dort Sietzt man sich... Das wäre ne Umstellung...

Kommentar von Ani77777 ,

ja was das Betriebsklima angeht, muss man einfach Glück haben. Aber wo anders lebst du dich mit der Zeit auch ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community