Welchen Beruf könntest Du Dir für mich vorstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallöle,

ich arbeite selbst in einem Architekturbüro als Planerin für vor allem etwas größere Bauten wie z.B. Seniorenzentren, Geschäftshäuser oder auch mal ein 4-Sterne-Hotel, etc., und kann Dir daher quasi aus erster Hand verraten, dass Mathematik und Kreativität die beiden wichtigsten Parts sind, wenn man z.B. Architekt werden will! Und Dein Interesse für Philosophie, Psychologie und andere Kulturen kannst Du dort auch teilweise sehr wertvoll mit einbringen bzw. ausleben!

Natürlich solltest Du dann aber auch zusehen, dass Du Deinen Werdegang gleich in einem Büro startest, dass auf größere und/oder exklusivere Bauten spezialisiert ist, wie z.B. Museumsbau, Stadthallen und dergleichen (und nicht nur Einfamilienhäuser). Auch gibt es einige Architekturbüros, die fast nur an Wettbewerben teilnehmen, die ja vor allem für große Bauten ausgeschrieben werden, wo später sehr viel Kreativität schon von außen her sichtbar sein soll. So ein Büro wäre sicher ideal. 

Wenn Du dann womöglich auch noch länderübergreifend arbeiten magst (z.B. hier planen, anschl. in z.B. Arabien bauen), ist Dein Fremdsprachen-Interesse noch ein weiterer passender Joker!

Also, Du siehst: es kann sehr abwechslungsreich werden, erfordert aber auch echtes Engagement und "Herzblut" für solche Sachen!!!

Kannst Du Dir ja mal durch den Kopf gehen lassen! :-)

Wohlgelaunte Grüsse,

wölfin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst dich ja für viele Themen zu interessieren, was auch gut ist aber schwieriger zum entscheiden. Ich rat dir einfach mal einen online Test zu machen, davon gibts viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PregnantPepper
04.10.2016, 20:30

Ich hab bestimmt schon 10 oder 20 solcher Tests gemacht und keiner hat mich weitergebracht.

0

du kannst eine start up firma gründen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PregnantPepper
04.10.2016, 20:30

Is halt kein konkreter Beruf.

0

Du must da einige Abstriche machen den alles bekommt du nicht in einem Beruf. zb Wen du nicht nur im Büro Arbeiten wilst was wäre zb als Dolmetscher oder  Journalist.Schulenglisch reicht aber meistens alleine kaum aus den das richtige englisch ist etwas anders,.Oder zb im Reisebüro arbeiten.

 Vielteich ist aber auch Arzt was in dem Psychologie Bereich-.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Management (Projektmanagement etc.) oder eben ins Marketing zu einer größeren Firma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PregnantPepper
04.10.2016, 20:27

Ganz spontan klingt Marketing wirklich recht interessant... Danke,

0

Was möchtest Du wissen?