Frage von johncena361, 23

welchen aufenthaltstitel habe ich (einbürgerung)?

hallo community,

letztens war ich im bürgeramt, um die einbürgerung zu beantragen. als mich die dame am tisch gefragt hat, welchen aufenthaltstitel ich besitze musste ich ihr gestehen, dass ich absolut keine ahnung habe.

ich habe zurzeit den niederländischen reisepass und nationalität. bislang brauchte ich nie ein dokument für die aufenthaltsgenehmigung vorweisen müssen, egal was ich wo gemacht habe, quasi mein gesamtes leben lang.

nun werde ich auf dem formular befragt, ob ich

a) einen elektronischen aufenthalstitel b) eu-freizügigkeitsbescheinigung oder c) eu-daueraufenthalstkarte

besitze?

zu a) kann ich immerhin sagen, dass ich kein kreditkartenähnliches dokument wie dieses besitze.

ich - 20 jahre alt - lebe seit gut 18 jahren hier in deutschland und bin quasi in deutschland aufgewachsen. und da haben sich nie probleme bezüglich des aufenthaltstitels ergeben.

was kann ich in dem fall tun, wenn sich herausstellt, dass ich über keinen aufenthaltstitel besitze? was, wenn ich einfach die papiere beim letzten umzug verlegt und verloren habe? bin im laufe meines lebens bereits mehrere male umgezogen und bin schon nach dem titel am suchen..

wie lange würde es dauern, um einen neuen aufenthaltstitel zu beantragen? würde ich dann a) erhalten?

ich bitte um schnelle, hilfreiche antworten. dafür bedanke ich mich im voraus.

gruß, johncena361

Antwort
von frodobeutlin100, 12

http://www.aufenthaltsrecht.org/union.htm

Unionsbürger und Staatsangehörige des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)
(Island, Liechtenstein und Norwegen) sowie ihre Familienangehörigen mit Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union genießen Freizügigkeit.

Freizügigkeit bedeutet freie Einreise, freie Niederlassung, freie Bewegung und freie Erwerbstätigkeit und somit eine weitgehende Annäherung des Status an deutsche Staatsangehörige.Sie benötigen für die Einreise nach Deutschland kein Visum !!! und für den Aufenthalt keinen Aufenthaltstitel. !!!

---

die EU Freizügigkeitsbescheinigung, die nach 3 Monaten zu beantragen gewesen wäre, ist inzwischen weggefallen . ich nehme mal an Deine Eltern hatten eine ...

Kommentar von johncena361 ,

das heißt, ich kann bedenkenlos einfach angeben, dass ich einen europäischen reisepass besitze (den niederländischen) und die anderen drei kästchen mit den eu-aufenthaltstitel leer lassen kann, da ich das als eu-bürger überhaupt nicht brauche?

Kommentar von frodobeutlin100 ,

ich würde es leer lassen und wenn Du Antrag auf Einbürgerung abgibst noch mal daruaf hinweisen, das Du nicht gewusst hast, was Du an dieser Stelle ankreuzen sollst ...

Kommentar von johncena361 ,

wunderbar, du hast soeben die einzigste lücke in diesem formular geschlossen. nun kann ich es bedenkenlos abgeben. ich danke dir vielmals!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community