Frage von Lasordia, 86

Welchen Arbeitsspeicher passt zu meinem Mainboard?

Ich besitze das Mainboard MSI 970 Gaming und möchte nun meinen veralteten Arbeitsspeicher (8gb) austauschen und durch schnellen neuen 16gb Arbeitsspeicher ersetzen.

Auf was muss ich beim Kauf achten? Könnt ihr mir einen empfehlen? Ist es besser alle 4 Ramplätze zu besetzten oder ist das egal?

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 18

Für maximale Geschwindigkeit eben auf Bustakt (ohne OC 1866mhz bei deinem Board) und niedrige Timings achten.

Aber erwarte keine Quantensprünge, wenn du von 1333mhz oder 1600mhz aufrüstest. Für den normalen Gebrauch sind 8GB Ram immern noch genug. Also wirst du durch die 8gb mehr, auch keinen großen Unterschied merken. Es sei denn bei dir laufen die 8GB regelmäßig voll.

Ob volle Bestückung oder 2 Bänke ist auch egal. Hautpsache es wird Dual-Chanel benutzt (2 oder 4 Bänke Belegung).

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Gaming, Hardware, ..., 33

Es ist egal, ob 2 oder 4 Riegel belegt sind.

Nach deinem Bild hast du nen DDR3 1600MHz mit ner Latenz von 11.

Kauf also einfach ein 8GB-Kit mit 2 Riegeln, die die gleichen Werte haben.

Die Marke ist egal.

Zum Beispiel:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-Corsair-ValueSelect-DDR3-1600-DIM...

Kommentar von Bounty1979 ,

Du kannst natürlich auch 16GB schnelleren RAM neukaufen, aber das wär meiner Meinung nach Geldverschwendung, du wirst absolut keinen Unterschied merken.

Ein 16GB-Kit kostet immerhin 70€

http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-G-Skill-RipJawsX-DDR3-2133-DIMM-...

Kommentar von Bounty1979 ,

Noch zur Info, obwohl das eigentlich klar sein sollte:

Wenn du Riegel mit unterschiedlichem Takt einbaust, laufen alle mit dem niedrigeren Takt. Es bringt also nichts, 8GB  2133er zu kaufen und zu deinem 1600er dazuzusetzen.

Kommentar von Lasordia ,

Ich habe einen meiner Riegel gerade ausgebaut. Hier zwei Fotos:

https://www.mediafire.com/?tmplnfwa9bbm09r


https://www.mediafire.com/?tmplnfwa9bbm09r



Kommentar von Lightbreaker150 ,

Warum er hat doch 2133er RAM?
Schau auf die XMP werte

Kommentar von Bounty1979 ,

Er hat nen ganz normalen 1600er (PC3-12800)

Die theoretischen Timings bei höherem Takt sagen nicht viel aus.

Kommentar von Lightbreaker150 ,

Bei CPU Z steht aber XMP 2133

hab meinen auch auf 2400 XMP laufen

läuft perfekt

Kommentar von Lightbreaker150 ,

Egal passt scho :D

Informier mich jetzt erstmal darüber ^^

Kommentar von Lightbreaker150 ,

Hä ich peils trotzdem net

wenn er doch schon ein vorgegebenes
XMP Profil 2133 hat warum hat er dann ein 1600er Riegel

Hab einen PC3-10600 und meiner läuft wie gesagt auf XMP 2400

Kommentar von Lasordia ,

Gibt es denn auch noch schnellere Arbeitsspeicher (Wenn ich die alten komplett rausnehme)? Bzw. merkt man das der neue dann schneller ist?

Kommentar von Bounty1979 ,

Wie gesagt, du wirst keinen spürbaren Unterschied haben.

Wenn du Geld für eine Leistungssteigerung deines PC ausgeben willst, kauf dir lieber ne SSD, falls du noch keine hast. Das bringt wirklich was.

Kommentar von Lasordia ,

Wo kann ich denn sehen was ich für ne Festplatte habe? Die ist bissl versteckt bei mir. Muss man da auch auf irgendwelche Anschlüsse achten?

Kommentar von Lasordia ,
Antwort
von Lightbreaker150, 46

Kauf nochmal die gleichen Riegel wie du schon im Mainboard hast

Dann hast du 16 gig

Kommentar von Lasordia ,

Diesen Arbeitsspeicher gibt es nicht mehr ich habe überall gesucht.... Deswegen die Frage.


Kommentar von Lightbreaker150 ,

ok schick mal den Namen von dem RAM und ich schau ob ich einen mit gleichen Timing und Mhz finde

Kommentar von Lasordia ,
Kommentar von Lightbreaker150 ,

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/8GB-G-Skill-RipJawsX-DDR3-2133-DIMM-...

RAM ist eh schnell genug da kannste kaum aufrüsten

Wichtig ist halt das du deine Riegel auf XMP stellst und die riegel gleich aufteilst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community