Frage von SoFTRaP, 24

Welchen Antivirus bzw. Caretake-programm soll ich mir kaufen?

Einen guten Abend zusammen. Seit einer längeren Zeit überlege ich mir ein sehr gutes Allrounderprogramm oder ein guten Antivirus zu kaufen. Zur zeit benutze ich ein Reinigungsprogramm Namens "Advance Systemcare9" (kostenlose Version) meinen Schutz übernimmt jedoch die kostenlose Version vom Avast die schon da war, als ich mir Windows10 von Windows7 upgegraded habe. Mit dem Reinigungsprogramm wird gemeint dass es Festplattenfehler findet oder meine Junkdateien bereinigt oder auch Malware sucht bzw verhindert dass sie überhaupt auf meinen PC kommen. Ich bin jetzt bereit Geld für ein Programm welches am besten mit einen extrem guten Schutz bietet und auch die "Reinigungs und optimierungsaufgaben" meines PC übernehmen kann.

Specs: Windows 10 AMD FX6300 GTX 750ti 2GB VRAM HDD 7200 u/min 16 GB DDR3

Ich hoffe sehr dass ihr mich aufklären könnt falls es noch Dinge gibt die ich davor wissen muss und mich ggf. beraten könnt.

Ich danke schon vielmals für Vorschläge im Voraus

Antwort
von androhecker, 12

Du solltest eher dein brain.exe anschalten und die Rechenleistung für was besseres sparen.

Der Virenschutz hilft nur gegen wirklich billige Viren auf die nur der letzte Idiot reinfällt, bei direkten Angriffen oder guten Viren bringt so ein Programm gar nichts. Im Gegenteil sogar, den Scheinsicherheit ist die schlimmste Sicherheit.

Reinigung und Optimierung kann man sich genauso sparen. In den meisten Fällen werden das total überflüssige Dinge getan. Wie zum Beispiel das leeren von Caches, was glaubst denn du für was die da sind? Um vorher getätigte Berechnungen zu speichern, dass man sich die zweite Rechnung sparen kann (vereinfacht), dadurch werden die Programme schneller und nicht langsamer.

Also passe lieber selbst auf dein Gerät auf, anstatt das irgendeinem Schrott Programm zu überlassen.

Antwort
von Mathies123, 20

Ich persönlich benutze Avast(bezahlte Version), Und bin top zufrieden damit, Bei Adware würde ich zu ADWcleaner raten und z.b. Malwarebytes

das ist eine persönliche einstellung, ob es reelle Unterschiede gibt weiß ich selbst genau nicht. aber man muss selbst entscheiden ob einem Oberfläche+Beeinträchtigung des Systems(da manche Programme sehr Speicherlastig/CPU-lastig sind) gefallen etc.

Antwort
von BlaueGiraffe, 18

Malwarebytes findet alles

Antwort
von NenntMichYeezy, 13

Ich nutze Bitdefender (bezahlt) und bin sehr zufrieden. Hat mich schon oft gerettet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community