Frage von clxvra, 28

welchen Anteil haben Erziehung und Bildung an der Gesamtentwicklung?

Antwort
von Klopille, 17

Die Gesamtentwicklung ist ein sehr "unscharfes" Wort. Was soll das bedeuten?

Meines Erachtens nach lässt sich dies nicht trennen. Wo findest du die Unterschiede zwischen Bildung und Erziehung. Gehört es nicht zu eine guten Bildung hohe kommunikative Fähigkeiten zu haben. Ist kritischen Denken, welches du in der Schule lernen sollst, wichtiger als Selbstsicherheit?

Ich bin der Meinung, dass Erziehung nichts anderes als eine Bildungsform ist. Wenn man sich die Prozesse von Bildungseinrichtungen anschaut, so versucht man einen Weg zur Erkenntnis zu bereiten, heute mit sehr anderen Schwerpunkten als früher (weniger Wissen, mehr Kompetenzen). 

Pädagogen machen grundsätzlich nichts anderes. Häufig handelt es sich hier um andere Kompetenzen, z.B. die Kompetenz sich und andere angemessen kritisieren zu können. 

Im Lehramtsstudium gibt es immer mehr Pädagogikanteile (also Erziehungswissenschaften) und die Lernziele, die Lehrer heute vermitteln sollten, also vor allem Kompetenzen/ soft skills werden auch von vielen Eltern an ihre Kinder weiter gegeben.

Wenn du mit Bildung, Wissen meinst, dann würde ich diesem weniger Anteile an deiner Person zuschreiben, auch wenn diese deine Entscheidungen beeinflussen, so würde  ehr dem Entscheidungsprozess und vielleicht ein kritisches Hinterfragen des Wissens eine Persönlichkeitsstruktur darstellen.

Oder meinst du das Verhalten einer Person. Dies hängt vor allem mit Erfahrungen und Konfliktlösungsstrategien, die sowohl in der Schule als auch zu Hause erlernt und adaptiert werden, die ein Mensch im laufe seinen Lebens erlebt bzw. erlernt.

Man kann sich sehr in die Feinheiten verlieren, aber ich glaube meine Hauptthese sollte klar geworden sein. Bildung und Erziehung lassen sich nicht trennen, da sie nur 2 Wörter für gewisse Bereiche des gesamten Lernens darstellen.

Antwort
von Rotrunner2, 16

Beides mindestens 40% aus beiden ergibt sich die sich daraus entwickelnde Persönlichkeit.

Antwort
von Gummibusch, 13

Erziehung vielleicht 10%, Bildung 70%^^

Das ist mein vollkommener Ernst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten