Welchen als erstes welchen erst später?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das erste was ich mir immer zähme ist ein Triceratops, da der recht viel tragen kann und ordentlich reinhaut. Eine Schildkröte geht da auch, Trike ist aber besser.
Wenn du etwas möchtest das mit dir kämpft würde ich dir dann -wenn du es dir zutraust- nen Raptor empfehlen, wenn dir das noch zu schwer sein sollte, dann 2/3 Dilos.
Dann Stück für Stück das was du reiten kannst und dir auch etwas Bringt (Solltest du noch keinen Raptor haben wenn du den Sattel lernen kannst empfehle ich dir dann diesen zu zähmen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zäme was du kannst, was du dir zutraust.

tiere die man reiten kann sind um einiges stärker als die, die man nicht reiten kann.

nimm zum zämen nur entbehrliche sachen mit (nicht unbedingt deine einzigen metall werkzeuge)

alle werte zu dino grundschaden etc.. google ark gamepedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich fang immer mit nem Trike an, das sammelt gut Beeren und aus Nacroberries kann man dann die restliche Betäubung für alles andere gewinnen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?