Frage von wolfofberlin, 20

Welchen aktuellen Laptops sind für die Uni aber auch zum zocken geeignet, wäre das Macbook Pro gut oder zahlt man da nur für den Namen ...?

...und bekommt die gleicje Qualität auch günstiger? Müssen keine Grafikfresser games sein a la farcry, aber spiele wie counter strike global offensive oder heroes of the storm sollten schon auf höchster grafik spielbar sein.

Antwort
von LiemaeuLP, 14

Ja klar kannste das aktuelle MBP nehmen. Zur Not mit ner externen Grafikkarte, hsbe ich auch, geht super

Antwort
von MachEsNochmal, 3

Ja eigentlich schon, aber du müsstest doch schon ein MBP nehmen welches eine eigene Grafikkarte hat (also keine Intel HD oder Iris Pro Modelle)

Und diese sind Relativ Teuer, man kann natürlich immer eine Externe eGPU anschließen über Thunderbold oder USB-C aber das kommt auch teuer (eGPU, Netzteil und Grafikkarte ... )

Also wenns ums Zocken geht würde ich echt zu einem anderen Notebook raten, diese sind günstiger in der Hardware, wenn du aber OSX haben willst müsstest du wohl damit auskommen.

Ausserdem weis ich aktuell nicht genau bescheid, aber ich meine das der Gamesupport nicht so bombe unter OSX ist, also solltest du mit Bootcamp oder so auch noch ein Windows aufsetzten um Optimale Performance und Support zu erhalten.

Antwort
von alexx183487, 11

Ich würde dir davon Abraten ein Macbook zu kaufen, in der Intention darauf Spiele zu spielen. Ob nun anfordernd oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten