Frage von Anteknez1412, 32

Welchen akku für e zigarette?

Ich habe einen akkuträger mit 100 watt und einen melo 2 Verdampfer mit einen widerstand von 0.2 ohm und wollte jetzt fragen welchen Akku brauche ich und ob ihr mir erklären könnt wie mann sowas ausrechnet

MfG Ante

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Anteknez1412,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit e-zigarette

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss & e-zigarette, 10

Hallo Ante,

die E-Zigarette, die Du Dir ausgesucht hast, ist keine für Anfänger.

Ich hoffe, Du weißt worauf Du Dich einlässt.

Du kannst folgendes Akku nutzen.

Akku: Sony Konion US 18650erVTC6 3000mA/h, 3,7V, 30A

Das funktioniert und ist gut. Kosten ca. 11€/Stück.

RayAnderson  😏

Antwort
von Royce, 28

Hi Ante,

zum rechnen brauchst du das Ohm'sche Gesetz.
Was für einen AT hast du genau?
Gehen wir mal vom Maximalwert aus:
Bei 0,2 Ohm und 100W werden deinen Zellen rund 22,36 Ampere entzogen. Dafür solltest du auch die passenden Zellen nutzen, zB Sony VTC5A oder VTC6.

Auf deinem Akkuträger findest du neben der Leistung (die in meinen Augen wenig aussagekräftig ist) auch immer eine Spannungsangabe.
Nimmst du diese Spannung und setzt sie zusammen mit dem Widerstand ins Ohm'sche Gesetz ein bekommst du folgendes raus:
I (Strom) = U (Spannung) / R (Widerstand)
ergo:
I = 4,47V / 0,2 Ohm = 22,35A

Die Spannung habe ich mir schnell über die Leistungsformel hergeleitet, die müsste aber auch auf der Anzeige deines Akkuträgers zu finden sein.

Kommentar von Anteknez1412 ,

Vielen dank royce für deine Antwort aber könntest du mir das mit dem ausrechnen nochmal erklären wie z.b. die Spannung vom akkuträger wo das steht und könntest du mir ein günstigen aber guten 100 watt akkuträger empfehlen

Kommentar von Royce ,

Schau mal beim feuern auf das Display deines Akkuträgers, da steht welche Spannung am 510er anliegt. Diesen Wert (zusammen mit deinem Widerstand) setzt du in die Ohm'sche Gleichung ein (R = U / I) oder benutzt den Ohm-Rechner auf zB steam-engine.org

Das Problem an günstig und gut ist meistens die Qualität.
Das mag jetzt recht subjektiv sein, aber im günstigen Segment finde ich die Fuchai 213 noch am brauchbarsten. Dieses ganze Geraffel wie iStick, Cuboid und Co taugt in meinen Augen nichts.

Kommentar von Anteknez1412 ,

Wie kann ich die Spannung vom akkuträger ausrechnen?

Kommentar von Royce ,

Die rechnet man nicht aus, die wird vom Akkuträger welbst gemessen.
Die Leisung (was du als Watt auf dem Display siehst) wird nicht gemessen, sondern vom Akkuträger errechnet. Diese ergibt sich immer aus Spannung * Stromstärke (Gesetz: P = U * I).
Stellst du den AT jetzt auf zum Beispiel 100Watt ein errechnet der AT aus dem Widerstand und der Stromstärke die passende Spannung und riegelt diese dann ab. Typische Wirkweise eines Voltage Regulators

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community