Frage von ninimaus97 20.07.2009

welchen abschluss benötig man als koch??

  • Antwort von Koechlein1948 31.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich bilde seit 1972 Lehrlinge aus.Mein bestes Mädchen die Ihre Prüfung mit Erfolg geschafft hat,kam von der Sonderschule.Ich habe keinen Tag bereut dem Mädchen eine Change zu geben.

  • Antwort von sonjameyer 20.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Heutzutage braucht man sogar als müllmann schon real also REAL

  • Antwort von rolandratz 20.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    GottseiDank - nur - Hauptschulabschluss - aber der sollte - eigentlich immer - gut sein.

  • Antwort von Mona09 20.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Manche nehmen Auszubildene mit Hauptscnulabschluss, aber in der Regel ab mittlerer Reife. Viel Glück

  • Antwort von Gloria1964 20.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hauptschule! Mindestens!

  • Antwort von Segen 20.07.2009

    Also auf dem Land reicht ein guter Hauptschulabschluß, aber in Berlin verlangen sie sogar Abitur. Kommt drauf an, wo du lernen willst.Viel Glück.Silvia

  • Antwort von klhaase 20.07.2009

    Für ein einfaches Restaurant reicht der HSA, für ein besseres Restaurant benötigst Du den Realschulabschluss. Um einen Ausbildungsplatz in der Top-Gastronomie zu ereichen, solltest Du Abitur haben.

    Im Übrigen solltest Du ein Praktikum machen, bevor Du Dich für eine Ausbildung entscheidest. Koch ist ein schöner Beruf, aber bringt auch ne Menge Nachteile, z. B. Abend- und Wóchenendarbeit, Überstunden, Schichtdienst........

  • Antwort von Kristall08 20.07.2009

    Hauptschule reicht meistens. Sehr hilfreich ist, vorher ein Praktikum in dem Betrieb zu machen.

  • Antwort von bienchen91 20.07.2009

    Manche nehmen sogar ohne abschluss, ein bekannter von mir wurde ohne abschluss genommen. Aber ich denke die meisten wollen mindestens den Hauptschulabschluss oder eher besser

    viel Glück ;)

  • Antwort von LadyGaga123 20.07.2009

    threoretisch geht es auch ohne Abschluß, aber zumeist wird ein 10te Klasse Abschluß verlangt. Du solltest ein Praktikum in dem Betrieb machen, in dem du Koch lernen möchtest und so feststellen ob der Beruf für dich geeignet ist und der Chef sieht, wie du arbeitest und kann so (auch über schlechtere Noten) über negativere Dinge hinwegsehen

  • Antwort von kikkerl 20.07.2009

    Hauptschule und Gewerbeschule im Anschluss reichen aus

  • Antwort von wursti 20.07.2009

    Einen guten Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

  • Antwort von StephieKoeln 20.07.2009

    Ich denke, dass kommt auf den Betrieb an bei dem Du Dich bewirbst. Ein Bekannter von mir hat Koch gelernt mit einem Hauptschulabschluss.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!