Frage von dreamingsoon, 52

Welchen A. Laptop?

Ich würde mir einen Laptop kaufen. Ich würde mir ein Apple MacBook kaufen wollen. Nur ist die Frage welches ist gut? Aber nicht so teuer? Das klassische, air oder pro?
Danke im Voraus! :)

Antwort
von mirolPirol, 16

Das MB Air ist mobiler, als das MB Pro, das dafür leistungsfähiger ist. Das neue Macbook solltest du nicht in Betracht ziehen, es hat nur einen USB-C Anschluss, einen lahmen Prozessor, ein tolles Display und ist für das Gebotene viel zu teuer.

Antwort
von Pooooopel, 14

Ich würde dir das 13 Zoll Macbook Air niedrigster Konfiguration ( http://goo.gl/SdIiBe ) empfehlen. Billig gibt's nicht :)

Kommentar von dreamingsoon ,

Ist der auch gut?

Kommentar von Pooooopel ,

Kommt drauf an was du mit "gut" meinst. Er ist schnell, da Apple die Hardware extra für OS X (Betriebssystem) optimiert hat (deswegen auch vergleichbar geringe Auswahlmöglichkeiten). Natürlich ist ein teurer Mac schneller aber das ist ja klar.

Antwort
von realReport,

Was willst du damit machen ?
Arbeiten oder spielen ???

Arbeiten : MacBook Pro
Sonst zum Surfen das Air

Expertenantwort
von abakus13, Community-Experte für Laptop, 7

Warum denn eigentlich ein MacBook, wenn du nicht einmal weißt, ob du ein starkes Gerät (Pro) oder ein mobiles (Air) benötigst?

Mein Tipp: Überlege dir, welche Programme du nutzen möchtest, welche Größe das Gerät haben soll und worauf du sonst so Wert legst (z.B. lange Laufzeit oder hochwertige Verarbeitung) und wieviel du ausgeben kannst. Diese Infos schreibst du dann als neue Frage nieder und hoffst auf einen guten Rat aus der Community. 

Gruß

Antwort
von AtotheG, 11

Apple und nicht teuer, passt einfach nicht zusammen.

Frage ist ja wohl eher wieso es unbedingt ein Macbook sein muss ... was willste denn damit anstellen? Macbooks sind eigentlich eher für Photoshop usw gut geeignet.

Kommentar von dreamingsoon ,

Ja ich weiß. Ich mein halt für Apple nicht das teuerste. Fotos auf jeden Fall, ich fotografiere sehr viel in meiner Freizeit. Ich brauch es aber auch zum arbeiten, Berichte schreiben und so.

Kommentar von dreamingsoon ,

Und was heißt bei dir usw?

Kommentar von AtotheG ,

Kp, kenne mich mit Macboks nicht aus, verstehe auch nicht wieso die im Gewerblichen Bereich so oft genutzt werden. Naja für die Privatperson reicht ein normaler Windows-Rechner, gerade wenn du Fotos usw nur bearbeiten willst und bist eben nicht an iTunes gebunden. Für das Geld, welches du in ein "schlechtes Macbook" investierst bekommst du ein relativ guten Laptop der mit Windows läuft.

Naja jedem seine eigene Entscheidung ... güsntiger als die kleinste und schlechteste Varainte wirst du nichts finden. WEnn du z.B. größeren Bildschirm willst oder bessere Hardware dann such am besten gebraucht im Internet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten