Welchen Strom-Verbrauchszähler könnt Ihr empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst stellt sich die Frage, ob der Zähler im rechtsgeschäftlichen Verkehr angewendet werden soll.

Wir die Frage mit "ja" beantwortet, kommen nur geeichte buw. nach MID in Verkehr gebrachte Zähler in die engere Auswahl.

In Baumärkten sind in der Regel nur ungeeichte Zähler erhältlich.

Gesetzliche Grundlage sind das MessEG und die MessEV.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch die preiswertesten Geräte zeigen korrekt an. Es kann bei diesen aber sein, dass sie bei sehr geringen Verbräuche, wie z.b. von einem Steckernetzteil fürs Handy, noch nicht reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hast du denn genau vor?

ein zwischenzähler z.b. für eine heizungsanlage oder einen vermieteten keller etc. bedarf ganz anderer anforderungen, als ein energiekostenmontor, mit dem man z.b. den verbrauch einer gefriertruhe erfassen möchte.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung