Welchem Möglichkeiten nach mehrfacher Knorpeltransplantation im Knie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo Keks, ob eine neue Knorpeltransplantation wirklich noch geht, ist so von Ferne nicht zu sagen-allerdings muss das nicht heißen, dass man mit unerträglichen Schmerzen leben muss-es gibt gute Anzeichen dafür, dass die Arthrose (zumindest hinter der Kniescheibe) wenig bis gar nicht weh tun muss, wenn die Gelenkflächen kongruent sind-was häufig nicht der Fall ist und ggf. nachgearbeitet werden kann. Wenn die Arthose eher innen oder außen ist, muss man genau schauen, was vielleicht noch geht. dafür müsste ich aber mal die MRTs ansehen, am allerbesten das Knie mit dazu.

Gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch LICHTENAU, Tobias Radebold

Was möchtest Du wissen?