Frage von Sandner, 22

Welchem Konflikt steht die Afd gegenüber, wenn sie im EP innerhalb der ECR agiert?

Die Afd arbeitet ja jetzt im EP mit den Tories innerhalb der ECR zusammen. Wie verhält sich denn eine EU-skeptische Partei, wenn sie im EP aufgenommen wurde? Immerhin wurden sie gewählt, da ihre Wähler raus aus der EU wollen. Wenn sie jetzt in einer Europapartei im Parlament mitbestimmen dürfen, wie wollen sie dann ihrem Wahlversprechen nachkommen?

Antwort
von Darkmalvet, 13

Gar keinem.

Denn statt die EU zu verlassen kann die AFD hier mitwirken die EU so zu verändern, dass die kein Problem mehr für sie darstellt.

Dabei hätte die AFD wohl insbesondere mit Parteien aus Osteuropa aber auch z.b. vom Front National aus Frankreich und anderen Nationalistischen Kräften (z.b. England) eine Menge Verbündete

Kommentar von atzef ,

Sowohl der Front National als auch rechtskonservative bis rechtsextreme osteuropäische Parteien punkten national insbeondere mit Deutschenfeindlichkeit und vertreten Positionen, die darauf hinausliefen, die Bundesrepublik zu ihren Gunsten noch stärker abzumelken.

Es ist ein beredtes Beispiel für die politische Kurzsichtigkeit rechtspopulistischer Anti"politik", solche Bündniskoalitionen zu erwägen...

Antwort
von atzef, 12

Egal. Hauptsache, die AfDler zocken Abgeordnetendiäten ab...:-/

Antwort
von whuiapefhaurgqp, 14

Kennst du nur eine einzige Partei, die jemals auch nur einem einzigen wahlversprechen nachgekommen ist?

denk mal drüber nach, dann beantwortet sich die frage von allein...

abgesehen davon, es gibt zum glück nicht genug rechte idioten, als dass die AfD auch nur in die nähe des EP gelangen könnte.

ich bin auch gegen die EU... aber garantiert nicht mithilfe von dummen nazis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community