Welche zwischenmolekularen Kräfte sind am stärksten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Salzbindung (Ionen)
2. Dipol-Ionen-Wechselwirkung
3. a) Wasserstoffbrückenbindungen sind Dipol-Dipol-Wechselwirkungen, nur besonders starke! ; entstehen durch Wechselwirkung eines positiv polarisierten H-Atoms und eines durch hohen Elektronegativitätsunterschied stark negativiertes N/O/F - Atom mit freien Elektronenpaar.
b) "normale Dipol-Dipol-Wechselwirkungen
4. Van der Waals Kräfte

Das ist richtig so! VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meiner Meinung nach ist das so:
Ionenbindung
Wasserstoffbrückenbindungen
Dipol
Van der Waals

Weil Wasserstoffbrückenbindungen sind ja auch Dipole, nur besonders starke...
Also ich bin auch erst 15, aber das müsste stimmen, hatten das grade in Chemie, ich war zwar fast nie da, aber nach meiner Freundin müsste das korrekt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung