Frage von Stewlover, 45

Welche Zirkuslektionen für Pferd?

Hallo alle zusammen,

Ich habe eine Reitbeteilugung und sie liebt Bodenarbeit. Welche verschiedenen Kunststücke/Zirkuslektionen kann ich ihr beibringen? Und wie bringe ich ihr das dann bei?

Danke im Vorraus. Lg

Antwort
von Pferdelilly, 11

Meiner kann:

Kompliment, knien, liegen, sitzen, spanischer schritt, apportieren (braucht man am besten viel geduld und ein pferd das gern knabbert), ja und nein "sagen", podest steigen, steigen, decke vom rücken ziehen.

das kompliment ist eine schöne übung für den anfang, nimm ein paar lange karotten und halte ihr eine erst vor die nase und dann zwischen die vorderbeine, solange du einen vorderhuf aufhebst. sie sollte sich dann immer weiter nach unten trauen mit der zeit, bis ihr röhrbein ganz am boden liegt.

das knien ist dann die nächste stufe.

wenn sie schon  abliegt und liegen bleibt, kannst du auch sitzen üben. dazu einfach jedes mal beim aufstehen sie versuchen im richtigen moment mit möhren zum verweilen anzuregen. am anfang gerade wenn sie die vorderbeine vorstreckt, dann immer weiter nach oben locken.

den spanischen schritt übt man am besten mit einer gerte. touchiere sie so oft am vorderbein, bis sie eine reaktion zeigt, dann loben. das ganze ausbauen, bis sie die beine auf kommando nach vorne streckt, dann die vorwärtsbewegung mit einbauen.

LG und viel spaß!

Kommentar von Pferdelilly ,

das plié ist auch noch eine recht einfache übung - wie kompliment nur ohne gebeugtes vorderbein. achte darauf, dass dein pferd recht breit steht und aufgewärmt ist! letzteres ist bei allen übungen außer ja/nein und apportieren oder so zeugs sinnvoll.

lg

Kommentar von VeraLu ,

man sollte beim kompliment lieber eine fußlonge oder einen strick nehmen und das bein welches liegen soll anheben und das pferd hin und her wippen bis es freiwllig zum leckerlie nach unten geht. hebst du da leckerlie nur unter die nase dann wird der kopf höchstwahrscheinlich mit der strin aufm sandboden liegen.

touchierst du beim spanischen schritt einfach nur die vorderbeine und baust später einfach das laufen mit ein dann wird sehr wahrscheinlich der rücken des pferdes durchhängen und es wird so dahintrotten

Kommentar von Pferdelilly ,

beim spanischen schritt magst du recht haben, wobei es bei meinem nicht so passiert ist, er lässt den rücken nicht hängen und versammelt sich gut. 

beim kompliment ist es geschmackssache aber mir ist die variante ohne fußlonge lieber, vor allem, wenn man nicht noch das liegen daraus erarbeiten will (was ja das pferd der fragestellerin schon kann). natürlich stützen sie sich anfangs oft etwas mit dem kopf auf (u.a. deshalb gut aufwärmen damit sich im genick nix verzieht) aber bei der dritten übungseinheit bekommt man das meiner erfahrung nach schon wieder weg. mit fußlonge hingegen kann man bei ungeschickter benutzung viel falsch machen.

lg

Antwort
von Mimi33394, 15

Ich hab meinem das Steigen beigebracht indem ich mich vor ihn gestellt habe, den Strick so hoch gehalten wie ich konnte, dann mit der Gerte von unten an seine Brust getippt und gleichzeitig mit dem Wort, das du als Befehl verwenden möchtest, hochspringen. Die kleinste Reaktion des Pferdes schon ausgiebig belohnen. Ich verzichte so weit es geht auf Futterbelohnung sondern streicheln und kratze ihn an seinen Lieblingsstellen. Pass auf, dass Du nicht aus Versehen getreten wirst. Sobald das Pferd die Aufwärtsbewegung verstanden hat, stell dich etwas seitlich um nicht getroffen zu werden.

Für mehr Tricks, kommentieren :)

Kommentar von Pferdelilly ,

das sollte man auf diese weise allerdings nur wagen, wenn man schon viel erfahrung damit hat, da das mit so manchem pferd auch sehr gefährlich enden kann. muss nicht aber kann und deshalb würde ich das steigen lieber aus dem spanischen schritt erarbeiten und dabei immer seitlich stehen. LG

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 29

ganz leicht ist z.B.: Tonne rollen oder Teppich ausrollen(Möhrenscheiben reinlegen, zuammenrollen und direkt unter den Ansatz UND am Ende innern drin eines größeres Stück

auf ein Podest steigen

und

Wippe dauern etwas länger

Kompliment/Verbeugung

spanischer Schritt

es gibt im Kosmosverlag gute Litheratur zum Thema, wo auch erklärt wird, wie's geht

viel Spaß!

Kommentar von Stewlover ,

Danke, das ablegen ist ja eines der schwereren Sachen. Das hat sie jetzt sorgar schon drauf, heißt sie legt sich auf Komando ab. Das finde ich echt super auch das sie mir vertraut und ich mit an sie lehnen kann etc. Ich finde das Steigen ja auch sehr interessant. Klar das bracht Zeit aber wie fange ich an ihr das beizubringen. Wen du das vielleicht auch weißt würde ich mich freuen wen du das noch schreiben könntest. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten