Frage von Hollerich, 37

Welche Zimmerpflanzen für Raucherwohnung?

Mich würde interssieren welche Zimmerpflanzen für Raucherwohnung in Frage kämen. Habe verschiedene Monsteraarten und würde mir gerne mal andere zulegen. Können schon bis 2 Meter sein.Würde mich über jeden Vorschlag freuen

Antwort
von Peter42, 22

Es ist nahezu allen Zimmerpflanzen völlig schnuppe, ob ihr Mitbewohner qualmt oder nicht. Von daher kannst du auch nahezu alle nehmen - natürlich abhängig von den dortigen Licht- und Temperaturverhältnissen (die spielen nämlich eine wesentlich höhere Rolle).

Gewisse Einschränkungen gibt's trotzdem: Exemplare mit sehr filigranem Blattwerk (z.B. Zierspargel) sind empfindlicher als andere (mit robusten Blättern) - aber eher hinsichtlich des Verdreckens, nicht aufgrund des Nikotins. In Räumen, in denen sehr viel geraucht wird, sind Sorten zu empfehlen, die man auch mal abbrausen kann.

Wenn "Monstera" bei dir gut wächst, dann probiere es ruhig mal mit einer "Efeutute" (die hat ähnliche Ansprüche, sieht aber komplett anders aus), oder eine Dreimasterblume (Tradescantia) würde auch passen - die sieht noch mal anders aus.

Antwort
von realReport, 18

Nimm nen Kaktus

Antwort
von Geisterstunde, 27

Zimmerlinde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten