Frage von Xaphan787, 22

Welche Zeugnisse muss ich beilegen?

Hallo liebe Community,

ich habe vor, morgen meine Bewerbung abzugeben und stehe aber nur noch vor einer Frage: Also, es ist so, dass ich aktuell Abitur mache und im Abschlussjahr bin, also habe ich dementsprechend keinen Abschluss, nur meinen vorhergehenden Realschulabschluss. In den Anforderungen steht: abgeschlossene Schulbildung und zu den Unterlagen halt, dass man ein aktuelles Zeugnis beilegen soll. Muss ich da nun ein Zwischenzeugnis vom Gymnasium beilegen oder nur den Realschulabschluss? Denn ich weiß es so, dass in eine Bewerbung nur Abschlusszeugnisse kommen und keine Zwischenzeugnisse...

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von Rockuser, 16

Immer das letzte Zeugnis, was man bekommen hat. Den Regelschulabschluss würde Ich auch mitsenden.

Antwort
von DracoSodalis, 6

Die berühmte Zeugnisfrage :-)

Die Firma will nur den erreichten Schulabschluss wissen und das Schulabgangszeugnis legst du mit bei... Ob du in der Grund- oder Hauptschule warst, interessiert niemand mehr.. 

Da du aber noch weiterhin zur Schule gehst, gibst du natürlich auch diese an mit angestrebter Schulabschluss.. und legst das letzte Zeugnis auch bei..

Im Lebenslauf würde das so aussehen:

Schulischer Werdegang oder Schulbildung: 

  • 00 / 0000 bis 00 / 0000 Schulname, Ortangestrebter Schulabschluss: Abitur
  • 00 / 0000 bis 00 / 0000 Schulname, Orterreichter Schulabschluss: Realschule

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community