Welche Zeugnisse für die Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß, die Frage ist schon ein paar Wochen alt aber darf ich fragen, wie das Vorstellungsgespräch gelaufen ist, wenn du ihn schon hattest ?ich hab meins am Dienstag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieRatSuchende1
26.02.2016, 10:15

ja klar :) also die fragen, auf die du dich vorbereitet hast, werden nicht gestellt. Bei mir war es eben wie ein Interview. Wir waren 4 Bewerber in einer großen Runde mit 7 personalern. Gefragt wurden eigentlich fragen, die das Fach betreffen. Und wir mussten oft Beispiele für Situationen finden, zB. : Sie sind JFA, sitzen im Büro, das Telefon klingelt, der Richter möchte eine Akte von Ihnen haben, ein ratsuchender Bürger hat Sie aufgesucht. Wie reagieren Sie? dann solltestbdubauf jeden Fall die Unterschiede zwischen den Gerichten kennen. (AG, LG, etc. ) und die Gerichtsbarkeiten. Und über das Amtsgericht, bei dem du dich beworben hast, die grundlegenden Fakten zur Historie. Mach dich auf eine Gruppendiskussion gefasst.

0
Kommentar von DieRatSuchende1
26.02.2016, 10:16

das Interview ging 2 Stunden.

0
Kommentar von Steph37
26.02.2016, 12:04

Ohweia wie im Assessment Center ? :o

0

Ich habe damals einfach nur das vom Fachabi weggeschickt. Hat keinen gestört ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die wollen auch das Zeugnis von der 10 klasse sehen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?