Frage von XAryasX, 131

Welche Zeitform muss ich bei diesen Textsorten benutzen und ...?

Ich wüsste gerne welche Zeitform ich bei den folgenden Textsorten benutzen muss...Analyse, Interpretation, Zusammenfassung, Erörterung (Kommentar, Leserbrief, Offenerbrief). Und wie geht die Einleitung bei einer Erörterung? Im Internet finde ich irgendwas von "Frage", aber Lehrer hat davon nie was erwähnt. ^^"

Bitte um Hilfe Danke im vorraus!

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 131

Hallo XAryasX,

wenn der Lehrer davon nie was erwähnt hat, dann wäre es die beste Möglichkeit, ihn direkt zu fragen.

Ansonsten: Durchweg Präsens = Gegenwart.

Vergangenheitsform nur in Einzelfällen, z.B. Leserbrief: "In ihrer letzten Ausgabe stand (Vergangenheit) ein Kommentar zu .......Ich meine (Gegenwart, das es wichtig ist ......

Vergangenheitsformen hast du bei Berichten und allen erzählenden Literaturformen (Roman, Geschichte, .....)

Kommentar von XAryasX ,

problem ist ich habe eine Schularbeit am Montag und den Lehrer seh ich davor nicht mehr ^^ und ich dürfte ihn sowieso nichts mehr fragen

Antwort
von noname68, 92

sowas wird immer in der normalen gegenwartsform geschrieben. alles andere macht keinen sinn

Kommentar von XAryasX ,

Ich habe in errinerung das es ieine Textsorte gab die mit Vergangenheit geschrieben wurde. Aber welche war das?

Antwort
von paulklaus, 95

Der Nadelwald hat dir ja bereits das Tempus genannt.

In der Einleitung der Erörterung musst du die Gesamtheit des Themas kurz darlegen.

KONKRET: "Die Olympischen Spiele sind nicht mehr zeitgemäß, weil..." Hier solltest du KURZ auf den SINN und die HISTORIE der OS eingehen sowie den Begriff "zeitgemäß" kurz erläutern - u.a. !

pk


PS: "im Voraus" !!!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community