Frage von Lotta6615, 69

Welche Zecken- und Flohprophylaxe für den Hund?

Was verwendet ihr so für eure Hunde?

Antwort
von Goodnight, 47

- Absammeln solange sie noch krabbeln. Wir kämmen den Hund gut durch wenn wir vom Spaziergang zurück sind oder am besten gleich bevor er wieder ins Auto steigt.

- Ein paar Tropfen Zitronenöl in die Hundebürste und den Hund kurz durchbürsten vor dem Spaziergang.

- Etwas Essigwasser auf das Fell sprühen vor dem Spaziergang.

- Wenn es gar nicht anders geht beim Tierarzt ein Produkt holen das man aufs Fell träufeln kann. Frontline hilft bei uns gar nichts mehr. Beratung beim Tierarzt zum geeigneten Produkt macht sicher Sinn.

Antwort
von bunny0602, 29

Meine Hunde bekommen auch Bravecto (Kautablette), und ich bin sehr zufrieden damit.
Keine Zecken und der Schutz ist defenitiv auch nach Wasserplanschen
vorhanden.

Und jetzt an alle die schreien "das ist totale CHEMIE!" ja richtig, ist es, aber ein gesunder Hund verträgt das sehr gut und lieber 2x im Jahr (ich mache das nur im Sommer) Chemie dafür keine Zecken die lebensgefährliche Krankheiten übertragen.
Einen Tod muss man immer sterben :-)))).

Und auch die Spot on die ins Fell/auf die Haut geträufelt werden, gehen unter die Haut und damit in den Organismus, somit auch Chemie.

Gegen Zecken helfen in manchen Gebieten und bei manchen Hunden eben nur Chemie Bomben.

Antwort
von wotan0000, 39

Meiner bekommt Advantix in den Nacken geträufelt. Abraten würde ich nur, wenn Katzen mit im Haushalt leben. Wenn die das vom Hund abschlecken, ist das gefährlich für die Katze.

Frontline taugt nichts mehr.

Und die Tablette Bravecto kann zu Magenproblemen führen, ausserdem hat mich die Wirkung nicht überzeugt.

Antwort
von AnnaMaria009, 42

Hallo, alle meine ( Pflege -) Hunde bekommen alle viertel Jahre eine Kautablette namens Bravecto. Damit ist ausgiebiges Streicheln und Baden möglich ohne das der Schutz verloren geht. Nach dem Spazieren werden außendem alle Hunde einmal schnell gekämmt um Zecken gar keine Chance zu geben. 

Liebe Grüße 

Antwort
von silberwind58, 32

Ich benutze Bio Haustier-Schutz.Ist eine Sofort-Hilfe und Langzeitschutz Schliesslich dürfen unsere Hunde ins Bett,am liebsten am Fussende!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten