Frage von hhfdngfssgg, 45

Welche Zahnspange bei Zahnlücke?

Hallo Leute, Als ich so um die 8 war hat mir ein Zahnarzt eine Spange gemacht, die meinen Oberkiefer breiter machen sollte, weil sonst die 2. Zähne keinen Platz hätten. Jetzt bin ich 14 und Es fehlen nur noch 2 Backenzähne dann hab ich keine Milchzähne mehr. Aber jetzt mein Problem: jetzt hab ich eine 2-3 mm Lücke zwischen meinen Schneidezähnen. Meine jetzt neue ZA hat gesagt dass ich eine Zahnspange brauche wenn alle Zähne ausgefallen sind. Welche Zahnspange/Behandlung könnte die sein mit der man mich behandeln wird?

Ps.: Der Zahnarzt der mir die Zahnspange gemacht hat ist einer der renommiertesten Zahnärzte in meinem Bundesland.

Antwort
von Kirschkerze, 26

Hi, du hattest schon eine Spange? Jede weitere wird von der Krankenkasse nicht mehr bezahlt (es sei denn es war wirklich nur so ein Gaumending dass den Kiefer auseinander schiebt) Das wollte ich ergänzungshalber sagen.

Aber was für eine Spange du brauchst..wird dir dein Arzt sagen bzw. mit deinen Eltern geklärt. Vermutlich das übliche, eine feste Zahnspange außen an den Zähnen.

Kommentar von hhfdngfssgg ,

Ja, ich hatte so eine Zahnspange am Gaumen, die angeklebt war und den Kiefer breiter machen sollte.

Antwort
von Mehlgeburt4ever, 12

Ich glaube das kann dir nur dan Zahnarzt selber beantworten ;) Könnte sein das du eine feste Zahnspange bekommst oder eine lockere :)

Antwort
von dandy100, 22

Dann frage den doch und nicht hier!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community