Frage von Qwerty555, 69

Welche Wortstellung ist da richtig?

Deutsch ist nicht meine Muttersprache und ich habe eine Frage

Ich bin empört über sein Verhalten

Ich bin über sein Verhalten empört

Wie?

Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vaddl, 35

Das erste ist so korrekt. Das zweite wäre auch richtig, wenn du noch ein "sein" einfügst, also "Ich bin über sein Verhalten empört"

Kommentar von Qwerty555 ,

Ich habe mich einfach verschrieben.

Antwort
von zehnvorzwei, 17

Hei, Qwerty555, beide Fassungen sind gleichberechtigt korrekt. Grüße!

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 20

Im Normalfall bildet man die Prädikatsklammer. (bin....empört).

In deiner ersten Version bildest du diese Klammer nicht, dadurch scheinst du das "über sein Verhalten" zu betonen. Ich bin empört über sein Verhalten. (und nicht etwa über seine Kleindung)

Antwort
von amdros, 32

Ich bin empört über sein Verhalten

...wenn es um ein männliches Wesen geht..ist der Satz richtig. Wäre es  weiblich, würde es.....über ihr Verhalten... heißen!

Kommentar von Qwerty555 ,

Ich habe mich einfach verschrieben... Sorry.
"Ich bin über sein Verhalten empört"

Kommentar von amdros ,

Nein..hast du nicht, ich wollte dich nur darauf hinweisen, daß es Unterschiede gibt, wenn es ein Mann oder eine Frau ist!

Antwort
von DrBronstein, 18

Mir scheint die zweite Variante emotionaler. 

Aber beide richtig

Kommentar von earnest ,

Interessant - das sehe ich genau umgekehrt.

Antwort
von EchoesOfSilence, 37

Das Erste. Folgende Möglichkeiten sind möglich:

Ich bin über sein Verhalten empört (am häufigsten)
Ich bin empört über sein Verhalten
Über sein Verhalten bin ich empört (selten, nicht im mündlichen Sprachgebrauch)

Kommentar von Qwerty555 ,

"Über sein Verhalten bin ich empört"
Das ist ja Inversion, oder?

Kommentar von EchoesOfSilence ,

Genau. Was ist deine Muttersprache, wenn ich fragen darf?

Kommentar von Qwerty555 ,

Russisch

Kommentar von EchoesOfSilence ,

Okay. Falls du noch fragen hast, sag Bescheid

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Sprache & deutsch, 9

Beides ist korrekt und üblich.

Für mich ist die Empörung bei Nr. 1 etwas deutlicher zu spüren - weil der Starkton auf "empört" liegt. (Allerdings KÖNNTE man auch bei Nr. 2 das letzte Wort besonders betonen.)

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten