Frage von Majamaib17, 520

Welche Windeln für lange Autofahrt?

Welche Windel findet ihr für lange Autofahrten besser die Simply Dry oder die Baby Dry gr 6 ?

Antwort
von dipa2000, 377

Ich nehme an, ihr verwendet auch sonst eine der beiden genannten Windeln. Du solltest also wissen, zu welcher du mehr Vertrauen hast oder ob sich die Kinder in einer der Windeln vielleicht nicht so wohl fühlen wie in der anderen. Die Windel, die im Alltag dein Favorit  ist, sollte es dann auch auf der Autofahrt sein. 

Aber, wie du dich auch entscheidest, du solltest trotzdem regelmäßige Pausen einlegen. 3-4 Stunden, sind eine lange Zeit für Kinder und nur weil diese noch Windeln tragen, heißt das nicht, dass Pausen unnötig sind.   Auch du benötigst diese. Für dich ist eine Möglichkeit  dich zu entspannen und den "inneren Akku" ein wenig aufzuladen,  selbst die Toilette aufzusuchen und die Windeln der Kinder zu kontrollieren. Für die Kinder ist es auf jeden Fall eine willkommene Unterbrechung  von der anstrengenden Fahrt. 

Antwort
von Kaibook, 247

Ich würde die Kinder entscheiden lassen und dich welche dir "Sympatisch und welchen du mehr vertraust". Ansonsten würd ich den Kindern auch wenn sie schon trocken sind noch ne Windel anziehen. Wer weis wie lang ihr im Stau steht.

L.G.

Antwort
von Morpheus89, 342

wie alt ist das kind und wie lange dauert die fahrt?

ich würde zwischendurch mal ne pause machen und wickeln bzw kontrollieren

Kommentar von Majamaib17 ,

Die beiden Mädels sind fast 4 die Fahrt dauert ungefair 3 1/2 Stunden 

Kommentar von Morpheus89 ,

gut meine große hält ohne windeln durch bzw ich komplett trocken...

ich kenne mich auch mit pampers nicht aus aber ich würde auf alle fälle nach 1,5 bis 2h mal ne pause machen

Kommentar von dielauraweber ,

da braucht man doch in dem alter keine windeln mehr. was soll das denn?

Kommentar von Morpheus89 ,

dielauraweber manche kinder brauchen länger zum trocken werden und manche sind da ganz schnell. man darf nicht davon ausgehen das alle mit 3 trocken sind und erst recht nicht kann man es erzwingen weil jedes kind entwickelt sich anders.

viell halten die beiden nicht so lange aus oder haben noch nicht zu 100% den dreh raus rechtzeitig bescheid zu sagen.

wo meine große anfing trocken zu werden und wir sind zu meinen eltern gefahren (gute 1,5std) hab ich sie vorher aufm topf gesetzt und für den fall der fälle ne windel drum gemacht.

finde da jetzt nix verwerfliches dran.

Kommentar von dielauraweber ,

ja manche brauchen länger so bis 1,5 oder maximal 2 bei sehr faulen kindern und eltern. lol aber bei 3 oder 4 hat das schon nichts mehr mit länger brauchen zu tun.

es hat nichts mit erzwingen zu tun, sondern mit erziehung, die fehlt hier wohl gewaltig.

Kommentar von Morpheus89 ,

Es hat nix mit Erziehung sondern mit Entwicklung der Kinder zu tun!!!

Das ist wie mit dem durch schlafen oder ist das auch eine erziehungsfrage?

Kommentar von PlueschTiger ,

Die Sache ist die, das es nie nur eine Ursache gibt, all das worüber ihr Diskutiert ist eine Mischung aus all dem und noch mehr Faktoren. Bedenkt auch das Kinder Dinge lernen die man ihnen nicht Direkt beibringt sondern wo anders aufschnappen. Zudem Denken Kinder anders als erwachsene, wodurch es auch zu diesen Komplizierten Situationen kommen kann.

Kommentar von DeMollay ,

Lauraweber, Dein Kommentar ist eine absolute Frechheit!! Du weißt genau garnichts über die Familie oder die Kinder und nimmst die anmaßende Frechheit heraus, mangelhafte oder fehlende Erziehung zu unterstellen! Für mich der klare Beweis, dass Du eine solche JEDENFALLS NICHT genossen hast. Wie hilfreich, meinst Du, sind derart dumme Kommentare eigentlich??
Ist Dir eigentlich bekannt, dass nahezu 12% aller Schulanfänger noch Probleme mit der Blasenkontrolle haben?? Sicher nicht! Und in all diese Fällen hat es ABSOLUT nichts mit Faulheit oder falscher Erziehung zu tun!!

Schande über Dich und alle, die hier dämliche und sinnlose Kommentare über das Alter der Kinder oder die Erziehung abgeben!!!! :( :( :(

Antwort
von Laliluuuuuh, 323

Baby Dry finde ich gut, benutze die für die Nacht. Allerdings ist meine Tochter 22 Monate alt. Macht lieber eine Pause, ich bezweifle das sie mit 4 Jahren noch eine Windel tragen möchte.

Antwort
von beangato, 318

Nach der Windelgröße zu urteilen, gar keine. Macht genügend Pausen, nehmt einen Topf und Wechselwäsche vorn im Auto mit.

Kommentar von DeMollay ,

Auch beangato gilt meine Antwort an DieLauraWeber!! :( :( 

Kommentar von beangato ,

Wenn Du meinst...

MEINE, jetzt erwachsenen Kinder, haben keinerlei seelischen Schaden erlitten.

Ich war mal nach der Wende im "Westen" zu Besuch. Da war ein Junge, damals 5 Jahre alt. Er wurde von seinem Vater "gepampert". Keine 2 Minuten später sagte das Kind "Papa, hab Kaka (oder so ähnlich) gemacht.

Findest Du das etwa normal?

Antwort
von Cosinera, 232

Also ich denke mit 4 Jahren kann man wenn nötig auch eine "Schlupfwindel" nehmen. Die sind dann wie Unterhosen und ich denke die Mädels fühlen sich mit sowas viel besser da sie auch bei einer PAuse "normal" auf die Toilette gehen können

Antwort
von Spinabifida, 230

Ich empfehle Abri Form X Plus und eine halblange Gummihose. Mache ich auch wenn ich unterwegs bin und keine Gelegenheit habe mich zu wickeln.

Antwort
von Eistiara, 267

Die von Lidl finde ich super, weil die selben wie Pampers, trotzdem alle 3 Stunden windeln, weil es ungesund so lange in der eigenen Hinterlassenschaft zu sitzen, weil Nässe einen anderen Druck auf die Haut ausübt, zumal das ja auch noch Urin, somit Säure, ist.

Antwort
von 716167, 269

Ist doch egal - mit Kindern im Auto sollte man eh regelmässig Pausen machen.

Antwort
von blumenfrau, 207

Moin!

Um diese Frage sinnvoll beantworten zu können, bräuchte ich noch folgende Infos:

WAS verstehst Du unter LANGE AUTOFAHRTEN und wie alt ist das Kind?!

Kommentar von Majamaib17 ,

4 Stunden 3 Jahre beide 

Kommentar von dielauraweber ,

braucht keine windeln, kinder in dem alter sind seit ner langen zeit schon sauber und können nach zwei stunden auf klo gestzt werden. einfach genügend pausen machen.

Antwort
von dielauraweber, 209

macht genügend pausen. kinder von vier jahren tragen schon einige jahre keine windeln mehr. die sind sauber. also setzt sie auf die toiellte alle 2 stunden und gut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community