Frage von fabian234567890, 23

Welche widerstandsmögluchkeiten gibt es in einer Diktatur in bezug auf nationalsozialidten?

Antwort
von kolmappierkolle, 10

Es gab eine Möglichkeit vor der eigentlichen Diktatur. Hätte das Volk nicht mit knapp 44% für die NSDAP gestimmt, wäre es sehr viel schwieriger gewesen, die Ermächtigungsgesetze im Reichstag durchzusetzen. Ab diesem Zeitpunkt konnte praktisch nichts mehr getan werden, da Hindenburg einige Monate später auch unglücklicherweise starb und damit das letzte "Hindernis" genommen wurde.

Wobei er selbst als Reichspräsident durch weitere Gesetze natürlich vorher auch eingeschränkt wurde.

Antwort
von MarliesMarina12, 18

So gut wie keine denn es war brandgefährlich bei den Nazis und wer entdeckt wurde wurde sicher getötet in einem Lager. Die einzige Möglichkeit sich zu retten war ins Ausland zu fliehen in ein Land was die Nazis nicht erreichten zb USA, Kanada, Australien, England, Schweiz, Schweden da war man sicher und konnte ohne Angst leben und ruhig schlafen und gut essen. Aber wer in Deutschland oder den besetzten Ländern blieb und nicht fliehen konnte war verloren denn die Nazis waren zwar ganz normale Leute und keine Herrenrasse wie sie sagten und nicht besser als ihre Opfer aber sie waren von ihrer unsinnigen Ideologie verblendet und nutzen die Möglichkeit grausam und mörderisch zu sein. Und die Widerständler waren mutig und opferten sich denn eine Chance hatten sie erst, als die Amerikaner kamen und Deutschland befreiten.

Kommentar von voayager ,

Stimmt so nicht, im besetzen Frankreich war die "resistance" ausgesprochen erfolgreich. 

Antwort
von voayager, 9

Am besten du googlest mal unter dem Begriff "resistance". Bezieht er sich auf alle möglichen bestzten Länder, was ich allerdings nicht glaube, dann gib noch das Stichwort "französische" ein.

Gerade der Widerstand im besetzten Frankreich zeigt einem, welche Vielfalt es da so dsbzgl. gab.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community