Frage von ImPichuu, 20

welche wichtigen Songs gehören zum Musikstil Rock'n'Roll?

Antwort
von Bswss, 5

Zum Beispiel diese Klassiker:

Jailhouse rock (Elvis P.)

Johnny B. Goode (Chuck Berry)

Great balls of fire (Jerry Lee Lewis)

Long tall sally (Little Richard)

Summertime blues (Eddie Cocharn)

Be-bop-a-lula (Gene Vincent)

That'll be the day Buddy Holly)

Splish slash (Bobby Darin)

 My girl is red hot (Billy  Lee Riley)

Slow down (Larry Williams)

Real wild child (Ivan)

Außerdem aus England die frühen Songs von Cliff Richard, Johnny Kidd & Pirates: Shakin' all over u.a) und seit ca. 1960 nahezu alles von der Band STATUS QUO und von DAVE EDMUNDS .

Antwort
von Mumelmum, 11

Rolling Stones und AC/DC 

Kommentar von Bswss ,

Falsch, nur die allerwenigsten  Songs dieser Bands sind echter Rock'n'Roll. R'n'Roll und Rock sind NICHT dasselbe.

Kommentar von Mumelmum ,

Sie bezeichnen sich doch selber so oder nicht ?

Kommentar von Bswss ,

Nein, beide Bands haben zwar ein paar R'nR-Songs im Angebot, doch mindestens 80% ihrer Songs sind KEIN Rock'n'Roll, auch wenn sie manchmal sagen , sie machten R'n'R..  AC/DC gehören zur Kategorie HARD ROCK .

Die Rolling Stones kamen ursprünglich (1963/1964) vom Rhythm'n'Blues (ihr ganz neues Album, Dez. 2016,  kehrt dorthin zurück; heute versteht man unter R&B etwa sganz anderes), doch ist deren Musik meist einfach nur ROCK(in verschiedenen Varianten).

Rock'n'Roll wird heutzutage oft als Sammelbezeichnung für JEDE Form von einigermaßen wilder, "un-popiger")  Musik bezeichnet.

Der Song "Carol" von Chuck Berry in der  Stones-Cover-Version  - das ist noch R'n'Roll.

Echter Rock'n'Roll aber beruht auf einem ganz festen Schema (Takte, Akkordfolge) , dem so genannten BLUES-Schema.  ROCK entwickelte sich AUS dem Rock'n'Roll, weil jede Band langweilig wird, wenn sie 120 Minuten lang NUR R'n'Roll spielt.

Die Spider Murphy Gang aus München kann noch echten R'R spielen.

Kommentar von Mumelmum ,

Danke für die Erklärung :-)

Antwort
von Teifi, 10

Eine Menge von Elvis Presley, Little Richard, Chuck Berry und anderen.

Hier: Jailhouse Rock (Elvis), Long tall Sally und Tutti frutti (Little Richard), Johnny B. Goode (Chuck Berry)



Antwort
von Myosotis16, 9

Der Begriff Rock 'n' Roll  ist nicht klar definiert und außerdem hatte jede Zeit ihre eigenen Stars und Songs. Gib den Begriff bei e. Suchmaschine ein und du findest:

Rock 'n'Roll der 50ziger Jahre, der 60ziger Jahre, der 70ziger ... und die dazugehörigen Songs.

Rock ’n’ Roll (kurz für Rock and Roll) ist ein nicht klar umrissener Begriff für eine US-amerikanische Musikrichtung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre und das damit verbundene Lebensgefühl einer Jugend-Protestkultur.

Kennzeichnend für die meisten Rock-’n’-Roll-Bands ist die Besetzung mit einem als Frontmann fungierenden Sänger, begleitet von Gitarre und/oder Klavier, Kontrabass oder E-Bass und Schlagzeug, gelegentlich noch ergänzt durch weitere Instrumente wie Saxophon. 

Der Gesang ist oft kehlig-rau. Das permanent wiederholte Riff wird unterlegt mit einem harten Beat, in der Regel im 4/4-Takt und mit deutlichem Backbeat/Offbeat gespielt. Typisch sind verhältnismäßig kurze Kompositionen im 12-taktigen Bluesschema und die „rollende“, ursprünglich aus dem Boogie-Woogie stammende Basslinie. Rock ’n’ Roll gilt als Ursprungsform der Rockmusik.

Der Rock-’n’-Roll-Tanz ist ein mit dieser Musik verbundener Turniertanz, der aus dem Lindy Hop (einem Swing-Tanz der 1930er Jahre) hervorgegangen ist und dessen bekanntestes Merkmal die akrobatischen Einlagen sind. Eng mit dieser Musik verbunden sind auch die Tänze Jive und Boogie-Woogie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten