Welche Weiterbildungen zu anderen Berufen gibt es, wenn man Kauffrau für Büromanagement (Bürokauffrau) erlernt hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.ihk-die-weiterbildung.de/index.php?id=797

Fachwirt/-in für Büro- und Projektorganisation (IHK)

Ziel des Lehrgangs ist es, den Teilnehmern/innen nach einem
Ausbildungsberuf wie z.B. Bürokauffrau oder Bürokaufmann notwendige
Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, um gehobene Assistenz-und
Sachbearbeitertätigkeiten sowie Koordinationsfunktionen in größeren
Sekretariaten, Büros und Verwaltungsdiensten ausüben zu können. Mit der
erhöhten Sachkompetenz und der Berufserfahrung ist die/der Fachwirt/in
auch in der Lage, Leitungs- und Führungsaufgaben einschließlich Aufgaben
der bereichsbezogenen Aus- und Weiterbildung sowie Personalentwicklung
im speziellen Funktionsbereich wahrzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newcomer
18.08.2016, 10:20

ansonsten erkundige dich nach "Fachwirten" in ähnlichen Sparten wo du dein Erlerntes einbinden kannst

0

Weiterbildung bedeutet, dass man sich für seinen Beruf weiterqualifiziert (und nicht zu anderen Berufen), damit man ggf. eine andere / höhere berufliche Position ausüben kann. mögliche Fortbildungen wären: https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index;BERUFENETJSESSIONID=886cu9oEJj1MzAEbhthGW_ZyCfTqCPldknEt-4ScHYc2icDTn-2X!792244042?path=null/suchergebnisse/kurzbeschreibung/aufstiegsweiterbildung&dkz=123266&such=b%C3%BCrokaufmann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?