Frage von Annonym546, 16

Welche Warzen form ist das?

Hi ich fange einfach mal von vorne an: Vor 3-4 Jahren hatte ich die Angewohnheit an der haut um meinen Daumen rum zukratzen. Deshalb war die haut (da wo immer diese Linien am Daumen sind) immer wund. Als ich dann damit aufgehört habe (vor 2-3 jahren) heilte alles so langsam.

Doch geblieben ist ein 1x1 cm breiter roter punkt er ragt ungefähr 3mm weit raus unt tut nicht weh...

Ich habe vor kurzen (3 Wochen) angefangen es mit dem Wartner warzen stift zu behandeln leider ohne Erfolg die Warze färbte sich weiß und mehr auch nicht nach dem aufhören der Behandlung färbte sich das weiße wieder rot und alles war so wie es war.

Habt ihr ein Plan was das sein könnte? (will nur das richtige Behandlungsmittel herausfinden)

Antwort
von PrincesPlastic, 2

Es handelt sich hierbei offenbar nicht um eine Warze sondern um Narbengewebe.

Narbengewebe kann überschießen und so auch kleine "Hubbel" bilden. Das verwächst sich entweder mit der Zeit oder bleibt eben so, ist aber nicht schädlich.

Wenn es dich stört, du zum Beispiel oft daran hängen bleibst kann ein Hautarzt dir dieses Stück Haut entfernen in der Hoffnung, dass das entstehende Narbengewebe nicht überschießt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten