Frage von Wendeniz, 45

Welche Wärmeleitpaste benötige ich?

Hab gerade mein Pc aufgerüstet Pc Daten: ,Arbeistspeicher :Hyperx 1600 2x 8gb kit, Mainboard:Asus P8Z 68-V LX Cpu intel core i3 2120 Asus gtx 560ti 2gb

Jetzt die frage welche Wärmeleitpaste ist die beste kenn mich damit leider nicht aus,schon einmal danke für eure Hilfe.

Gruss Wendeniz

Antwort
von Parhalia, 45

Mit der "Arctic Cooling MK2" hast Du einen guten "Allrounder" im Bezug auf Leistung, Verarbeitbarkeit und Preis / Leistung.

Kommentar von Wendeniz ,

Guten Morgen erstmal,danke für deine Antwort, Bin ja nicht auf den Kopf gefallen, würde ich mal sagen, schließlich baue ich mir ja meinen PC komplett selber zusammen. Aber den Prozessor einzubauen auszubauen, Das habe ich erst 1x gemacht und das war vor zehn Jahren:)..hatte mir immer komplett neues PC System gekauft, aber diesmal wollte ich eigentlich nur den Arbeitsspeicher wechseln oder besser gesagt erhöhen, aber die 2 × 8 GB Hyper X die hat das Board dann doch nicht geschafft, danach kam eins zum anderen so das ich ein neues Mainboard kaufen musste neuen Prozessor neues Netzteil eben alles. Nun hab ich endlich alles zusammen,aber mir fehlt noch die Wärmeleitpaste, die ich gestern Abend bei Conrad noch kaufen wollte,es aber Gott sei dank nicht mehr geschafft habe,somit konnte ich mich vorher noch mal gründlich informieren bevor ich sie kaufe.Denn der falsche Einbau beziehungsweise Zuviel oder Zuwenig Wärmeleitpaste auftragen kann die Prozessorgeschwindigkeit beeinträchtigen usw.
P.s sorry wegen der Rechtschreibung, ich nutze die Sprachfunktion aus Zeitnot:)

Kommentar von Parhalia ,

Verteile die Leitpaste mit einem Papp- / oder Kunststoffkärtchen einfach dünn und gleichmässig auf der Oberseite des Heatspreaders der CPU. Gerade so dick, dass Du den metallischen Heatspreader samt seiner Beschriftung nicht mehr durchschimmern siehst. 

Dann erwärmst Du den Kühler vor der Montage am besten vorsichtig mit einem Föhn auf etwa 50 Grad, damit sich die Leitpaste besser beim Aufsetzen des Kühlers im SäÜbergangsspalt verteilen kann. Bevor Du den Kühler endgültig mit der Halterung fixierst, drehe ihn geringfügig ein paar mal vorsichtig auf der CPU hin und her. ( nur ein paar Winkelgrad ). Dann befestigen und noch etwas warten.

Anschliessend startest Du den Rechner und gehst sofort ins BIOS und überwachst dort den Temperaturverlauf bis er sich auf einem angenehmen Level stabilisiert. ( " Einbrennverfahren " ). In dieser Phase KÖNNTE die Temperatur kurzfristig erst einmal etwas höher als bisher bekannt ansteigen. Unter ~ 65 Grad bleibt aber noch alles innerhalb der Norm. ( Laut Intel darf der Heatspreader dieses Prozessors max. 69,1 Grad warm werden ... T_Case - Wert ).

Verweile so lange im BIOS, bis sich der Anzeigewert wieder nach unten einpendelt und deutlich kühler als o.g. stabilisiert. 

Wiederhole den Vorgang dann unter der Windows-Arbeitsoberfläche ( Desktop ) unter Zuhilfenahme eines Analysetools. ( z.B. Core-Temp ).

Wenn auch hier alles im grünen Bereich bleibt, so belastest Du die CPU mal stufenweise mit einem Leistungsbench wie z.B. Prime95. Erst mit einem Thread, dann mit 2T und zuletzt mit max. Threads.

Bleiben die Temperaturen dann unter etwa 60 - 65 Grad ( je nach CPU-Kühler auch darunter ), so ist alles im Lack.

Kommentar von Wendeniz ,

Gutrn Abend Freunde,
Danke für deine ausführliche Beschreibung,könnte mir  2-3  gute Informationen herausziehen,👍

Habe mir jetzt die Wärmeleitpaste von Cooler Master E2 IC ESSENTIAL Thermal Compound(RG-ICE2-TA-15-R1) gekauft für 8,99€

Daten-Wärmeleitpaste:

Specific Gravity(25 Celsius).             2,4Gold
Thermal Conductivity (W/m-K).        >3.5
Volumen Resistivity (ohm-cm).        1.0E+10
Thermal Impendance('C-in ²/W).     <0,190
Volume (ml)                                  1,5

Ist die In Ornung?.....

Kommentar von Parhalia ,

Ich weiss zwar jetzt nicht genau, wie leicht oder schwer sich das Produkt verarbeiten lässt, aber von der Wärmeleitfähigkeit her wird diese Paste für Deinen i3-2120 ausreichen.

Kommentar von Wendeniz ,

Hallo,Danke für deine Antwort.

Das habe ich mir auch gedacht und dazu kommt,der Pc ist zwar sehr oft lange durchgehend an,aber nur wegen Ebay und internet Nutzung spielen tue ich eigentlich gar nicht mehr,keine Zeit,arbeite sehr viel und wenn Dann mal css-go.das Spiel hab Ich bei Steam mal gekauft vor cac6 Monaten und nur einmal geguckt wie es ist durch die Map gelaufen das wars:).

Gruß Wendeniz

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community