Frage von LM219, 36

Welche Vorteile hat das Splitting Verfahren bei der Einkommensteuer?

Nehmen wir an der Mann verdient 250.000€ und die Frau 60.000, welche Vorteile hat das Splitting verfahren jetzt?

Antwort
von Steuerbaer, 9

Beim Splittingverfahren wird unterstellt, dass jeder Ehepartner genau die Hälfte des Gesamteinkommens verdient hat. In dem Beispiel hätten die Ehegatten zusammen 310.000 € und es wird für jeden die Steuer für ein Einkommen von der Hälfte, also für 155.000 berechnet.

In Deutschland haben wir einen progressiven Einkommensteuertarif (mit steigendem Einkommen ist ein höherer Prozentsatz Einkommensteuer zu zahlen). Die Steuer auf ein Einkommen von z.B. 80.000 beträgt also mehr als das Doppelte der Steuer von 2 Einkommen zu je 40.000.

In dem Beispiel wirkt es sich allerdings nicht mehr aus, da wir selbst bei dem hälftigen Einkommen on 155.000 schon in der obersten Progressionszone sind. (Lediglich ab 254 447 kämen noch einmal 3% "Reichensteuer" dazu).



Antwort
von Barolo88, 7

gar keine,   am Jahresende werden beide Einkommen zusammengrechnet und die Steuerschuld anhand des gemeinsamen Jahreseinkommens berrechnet.  Bei der monatlichen Gehaltsabrechnung  kann es durchaus zu Unterschieden kommen, was aber aber am Jahresende völlig egal ist 

Kommentar von Steuerbaer ,

der § 32a Abs. 5 EStG gilt eben gerade auch bei der Veranlagung zur Einkommensteuer und damit ist es nicht egal.

Antwort
von DerHans, 4

Beim Zusammenrechnen führt der doppelte Grundfreibetrag zu einer etwas abgeflachteren Progression.

Das kannst du in der ESt-Tabelle relativ einfach ablesen.

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 9

im konkreten Fall eindeutig zu berechnen: 250.000,- nehmen wir mal an z.V.E. 245.000,- und bei 60.000,- Einkünften z.v.E. 55.000,-

Einkommensteuer auf 245.000,- ca. 99.700,-

Einkommensteuer auf 55.000,- ca. 15.500,-

Auf 300.000,- zusammen veranlagt: ca. 115.200,-.

Also bei der grßenordnung bringt es nichts mehr, weil beide mit ihren Einkünfte jeweils schon auf dem Grenzsteuersatz von 42 % sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten